25.02.12 20:14 Uhr
 74
 

Herne: Achtjähriger Junge wird bei Verkehrsunfall verletzt

In Herne wurde am Samstagnachmittag ein acht Jahre alter Junge bei einem Verkehrsunfall verletzt.

Eine 74 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Pkw die Straße entlang, als der Junge plötzlich auf die Straße trat. Trotz einer Vollbremsung wurde der Junge erst auf das Auto und von dort auf den Boden geschleudert.

Anwohner leisteten Erste Hilfe, bis der Rettungswagen am Unfallort eintraf. Am Pkw entstand Sachschaden in nicht genannter Höhe.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Junge, Verletzung, Verkehrsunfall, Herne
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?