25.02.12 18:29 Uhr
 524
 

Grausiger Fund in Berliner U-Bahn-Tunnel: Streckenläufer findet verwesten Fuß

Vergangenen Freitag fand ein Streckenläufer bei der Kontrolle der Gleise in einem Berliner U-Bahn-Tunnel ein stark verwestes Körperteil.

Es handelt sich bei dem Körperteil um einen schon stark verwesten Fuß. Die Polizei geht nicht von einem Tötungsdelikt aus.

Da es in diesem Bereich der U-Bahn-Tunnel schon mehrere Selbstmordopfer gegeben hätte, meint die Polizei, dass dieser Fuß zu einem möglichen Selbstmordopfer gehört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bahn, Fund, U-Bahn, Fuß, Tunnel
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2012 19:01 Uhr von SNnewsreader
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
FASTFOOD NEU! Nun auf ihrem burger
Kommentar ansehen
26.02.2012 02:26 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
news ist sehr schlecht geschrieben. wiederholungen von adjektiven!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?