25.02.12 15:19 Uhr
 2.952
 

Facebook und der Umgang mit Bildern - Nippelblitzer schlimmer als Blut

Das Online-Netzwerk Facebook hat weltweit etwa 800 Millionen Nutzer. So kommt die Plattform kaum darum herum, Regeln zu erstellen, was die Nutzung von Facebook angeht. Allerdings stellt der Umgang der Plattform mit Bildern den ein oder anderen Nutzer vor ein Rätsel.

Das Unternehmen hat seinen Mitarbeitern zuletzt ein 13 Seiten starkes Papier übergeben, was den Umgang von Facebook mit Bildern angeht. Darin wird beschrieben, welche Bilder in Ordnung sind und welche nicht. Das Papier ist nun dank Hackern auf der Seite "gawker.com" veröffentlicht worden.

Bei dem Papier verwundert vor allen Dingen ein Punkt: So werden Fotos von Müttern, die ihre Kinder stillen und man eine Brustwarze sieht, gelöscht, jedoch werden Fotos von offenen Wunden, Knochenbrüchen und dergleichen nicht gelöscht. Blut ist laut Facebook also nicht so schlimm wie ein Nippel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Blut, Umgang, Nippelblitzer
Quelle: www.viva.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2012 17:08 Uhr von sv3nni
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
is ja wie bei SN
Kommentar ansehen
25.02.2012 17:09 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm irgendwie toll zu lesen, dass sogar Facebook-Mitarbeitern offensichtlich Probleme mit den einen Regeln haben. Der eine legt sie so aus, der andere eben andrs.

Aber außer den paar ominösen Bildern gibts noch viel mehr, auf was Normalsurfer aufpassen sollte:
http://www.boerse-go.de/...
Kommentar ansehen
25.02.2012 17:20 Uhr von trakser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heißt es so schön? http://failbook.failblog.org/...

Wenn du nichts dafür bezahlen musst, dann bist du nicht der Kunde. Du bist das Produkt, dass verkauft wird.
Kommentar ansehen
25.02.2012 18:30 Uhr von knuddchen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Für mich sind offene Wunden und Blut viel schlimmer also ein paar Nippel. Da ich sowieso kein Blut sehen kann und alles was mit Spritzen zu tun hat. Da merkt man schon wie prüde die Amis sind. Verbietet endlich Facebook und Ruhe ist.
Kommentar ansehen
25.02.2012 20:54 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
facebook: wo kommts her? wer hats erfunden? richtig, die fucking amis! damit dürften doch alle fragen geklärt sein, oder? naja, anmelden werde ich mich dort eh nie.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
25.02.2012 23:49 Uhr von Perisecor
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ Jimbooooo @ knuddchen @ Nebelfrost: Wären "die Amis" so prüde, wie du und andere immer behaupten, wie könnten sie dann eine der größten Pornoindustrien der Welt haben?


Und welches Wort wäre dann für Deutsche passend, wo Gewalt verpönt ist, weder im Fernsehen noch in Spielen gezeigt werden darf, während jegliche Art von sexuellen Inhalten quasi rund um die Uhr, auch im Nachmittagsprogramm und unverschlüsselt, präsent sind?


Steht es dir oder irgendjemandem sonst wirklich zu, andere Menschen zu kritisieren, nur weil man selbst im entgegen gesetzten Extrem lebt? Ich denke nicht.
Kommentar ansehen
26.02.2012 00:26 Uhr von fallobst
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ knuddchen: ich persönlich brauche da weder blut noch titten sehen. erst recht nicht, wenn ich in der bib mal kurz online gehe und leute an mir vorbei laufen.
und wieso willst du eine kommunikationsplattform verbieten? hast du nen schuss? wie wärs wenn wir dich wegen unsäglich dumm-naiven kommentaren verbieten?

und was heißt dann "ist ruhe"? was für leute geilen sich denn an jeder fb-news auf und schwingen sich dabei zum allwissenden moralapostel auf und wollen ständig anderen erzählen, was sie gefälligst zu tun haben?

die regeln von fb bzgl. solcher bilder stimmen wohl mit der großen mehrheit aller anderen, ähnlichen seiten überein, also was soll das kindliche gejaule?

[ nachträglich editiert von fallobst ]
Kommentar ansehen
26.02.2012 09:48 Uhr von Ernst_Spielman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
drecks prüdes amerika: und die hatten die hippies und woodstock...lächerlich
Kommentar ansehen
26.02.2012 14:55 Uhr von knuddchen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@fallobst: was bist du denn für einer? dein hirn passt ja bestens zu deinem Namen fallobst. Und nein ich hab keinen Schuss. Sondern eher du ;)

Und wie gesagt FB hat einen echt an der Klatsche. Wird echt mal Zeit das da was passiert.
Kommentar ansehen
26.02.2012 15:58 Uhr von fallobst
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ knuddchen: versuchs doch mal mit argumenten, wieso du eine kommunikationsplattform sperren lassen willst statt über nicks pseudo-witze zu reißen... oder bist du ein fünfzehnjähriger, der sich für nen vermeintlich intellektuellen achtzehnjährigen hält?
Kommentar ansehen
26.02.2012 19:59 Uhr von fallobst
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ jimboooo: aha, der gemeine deutsche kann also nix für die weltfremden vorstellungen seiner politiker, die immer wieder gewählt werden, aber der gemeine ami schon, oder wie?
ist schon lächerlich 80 millionen deutsche pauschal, ob jetzt positiv oder negativ, über einen kamm zu scheren, erst recht aber 300 millionen.
Kommentar ansehen
29.02.2012 03:46 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jimboooo: aha, na dann los. her mit den beweisen. und wie genau erklärst du dir den erfolg der piraten? nach deinem weltbild wären die doch gar nicht soweit gekommen.

bei vielen dingen muss sich der wähler aber selbst an die nase fassen. jeder, der keine verschwenderischen mist samt wahlgeschneken verspricht, wird per se nicht gewählt.

und in welcher form funktioniert für dich demokratie?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?