25.02.12 14:21 Uhr
 2.454
 

Downsizing extrem: Ford bringt neuen Einliter-Dreizylinder mit 180 PS

Auf eine Leistung von 125 PS kommt der neue Ford Einliter-Motor im neuen Focus derzeit. Nicht schlecht, für so wenig Hubraum, doch Ford will mehr und kündigt eine weitere Ausbaustufe an.

Der dann doppelt aufgeladene Dreizylinder-Motor soll es auf 180 PS bringen und könnte direkt unterhalb des 240 PS starken Focus ST angesiedelt werden.

Weiterer Einsatzort könnte der neue Fiesta ST werden, der mit 180 PS dann genauso stark wäre wie sein Konkurrent aus Wolfsburg, der VW Polo GTI.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Ford, Tuning
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2012 15:12 Uhr von whoa
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Dreizylinder mit 1.000 ccm³? Das Motörchen zerhaut es doch bei Volllast und 25Tkm Laufleistung.

Btw. Es ist ein Ford und bleibt ein Ford, doch ich fahr anders fort!
Kommentar ansehen
25.02.2012 18:20 Uhr von Pilot_Pirx