25.02.12 13:55 Uhr
 1.808
 

USA: 12,25 Kilogramm schwerer Hummer "Rocky" landet nicht im Kochtopf

Im US-Bundesstaat Maine wurde nun ein Hummer gefangen, der ganze 12,25 Kilogramm wiegt.

"Rocky" ist einen Meter lang und besitzt sehr kräftige Scheren. Trotz seines enormen Gewichts wurde der Hummer zurück in die Freiheit entlassen.

Aufgrund der Dicke seiner Kruste ist er wohl schon sehr alt und würde daher eh nicht schmecken, so die Ansicht der Wissenschaftler. Seit 2008 fallen die Hummerpreise kontinuierlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Kilogramm, Hummer, Rocky, Kochtopf
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2012 15:38 Uhr von Criseas
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: open your mind
Kommentar ansehen
25.02.2012 23:18 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: Ach normal sein ist auch langweilig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?