25.02.12 10:19 Uhr
 4.508
 

BitTorrent: GVU veranlasst Hausdurchsuchung bei großem Leipziger Uploader

Ein 26-jähriger Leipziger soll etwa 100 Terabyte an Kinofilmen, Spielen, Musik und TV-Serien gehortet und auf mindestens sechs großen kostenpflichtigen BitTorrent-Trackern etwa 175.000 zahlenden Kunden zum Download angeboten haben.

Die GVU hatte einen Strafantrag gegen einen der Tracker gestellt, was auch zur Ermittlung des Leipzigers führte. Am vergangenen Donnerstag gab es bei ihm eine Hausdurchsuchung. Der Server im Ausland wurde abgeschaltet.

Auf dem PC des Verdächtigen wurde ebenfalls eine illegale Kopie eines Betriebssystems gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaycee78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Film, Verkauf, Musik, Daten, Hausdurchsuchung, BitTorrent, GVU
Quelle: leipzig-seiten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!