25.02.12 10:09 Uhr
 488
 

Gesundheitscheck: Pablo Picassos Werk "Guernica" wird genau untersucht

Pünktlich zum 75. Geburtstag wollen Restauratoren des Königin-Sofia-Museums in Madrid den Zustand des Gemäldes "Guernica" von Pablo Picasso prüfen.

Zu diesem Zweck wurde ein Roboter entwickelt der Tausende von mikroskopischen Bildern von dem 30 Quadratmeter großen Bild erstellt. Diese nimmt er im Infrarot- und Ultraviolet-Spektrum auf.

Der Roboter ist fünf Meter hoch und neun Meter lang. Seine Entwicklung verhinderte, dass das Gemälde das Gebäude verlassen muss. Nun können die Restauratoren genaue Schlüsse über den Zustand des Bildes ziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Werk, Pablo Picasso, Picasso, Guernica
Quelle: www.welt.de