25.02.12 09:47 Uhr
 288
 

Die Autorin Kerstin Gier bezieht ihre Facebook-Fans in ihr neues Buch mit ein

Die Autorin Kerstin Gier spricht in einem Interview über ihre Anfänge als Autorin und ihre aktuellen Projekte.

Der erste Verlag veröffentlichte direkt ihr eingereichtes Manuskript, erinnert sich die Autorin, die stolz darauf ist auch für ihre Fannähe bekannt zu sein.

Für ihr aktuelles Buch helfen ihre Facebook-Fans Namen für die Protagonisten zu vergeben. Auch auf ihrer Webseite beantwortet die Autorin jede Frage, denn dies sei ihr wichtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dani2012
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Facebook, Fan, Buch, Name, Gier
Quelle: nachgebloggt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Politiker wollen Lesung von kritischem Buch über Bundesland verhindern
USA: Student beendet US-Elite-Uni Harvard mit Rap-Album als Abschlussarbeit
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen
Fußball: Trainer Thomas Tuchel stellte BVB-Spielern wohl Vertrauensfrage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?