25.02.12 09:09 Uhr
 894
 

Mega-Rückruf: Porsche ruft rund 100.000 Cayenne in die Werkstätten zurück

Der Stuttgarter Autobauer Porsche muss jetzt rund 100.000 Exemplare seines Erfolgs-SUV Cayenne aus den Produktionsjahren 2011 und 2012 in die Werkstätten zurückrufen.

Grund für den Rückruf sind Probleme mit dem Verriegelungssystem an den Frontscheinwerfern. Bei internen Tests wurde festgestellt, dass diese sich schlimmstenfalls lösen und sogar abfallen können.

Zieht man die Verkaufszahlen heran, würde dies bedeuten das rund jeder zweite gebaute Cayenne aus dem oben genannten Zeitraum deshalb in die Werkstatt muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Rückruf, Mega, Werkstatt, Porsche Cayenne
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2012 09:46 Uhr von ARSCHBOMBE...
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, auch der Cayenne ist ein "Bananenprodukt" da sieht man mal wie egal der Käufer der Industrie ist. Stellen ein Produkt her, das beim Kunden "reift".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?