24.02.12 22:39 Uhr
 87
 

Fußball: Hamburger SV nimmt einen Punkt aus Mönchengladbach mit

Der Hamburger SV rehabilitierte sich nach dem 1:2 im Nordderby letzte Woche gegen den SV Werder Bremen und kam heute Abend beim Spiel gegen die Überraschungsmannschaft aus Mönchengladbach zu einem Punktgewinn.

Mike Hanke brachte die Borussia in Führung (45.), jedoch konnte Tolgay Arslan mit seinem ersten Treffer in der Bundesliga (56.) diese ausgleichen. Die erste Halbzeit war ein Schlagabtausch zwischen beiden Mannschaften. Zwingende Chancen sprangen jedoch kaum heraus. Kurz vor der Pause dann das 1:0.

Aus abseitsverdächtiger Position köpfte Mike Hanke zur Gladbacher Führung. Die Hanseaten kehrten jedoch gestärkt aus der Pause zurück. Tolgay Arslan machte nach Vorarbeit von Paolo Guerrero, der das Duell gegen Dante gewann, aus kurzer Entfernung das 1:1. Dabei blieb es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vaterlandsliebe1987
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Hamburger SV,