24.02.12 19:26 Uhr
 356
 

Oelsnitz: 22-Jährige fährt zur Polizei und wird dort des Drogenkonsums überführt

Eine 22-jährige Frau kam in das Oelsnitzer Polizeirevier und bat die diensthabenden Polizisten darum, ihr zu helfen.

Sie erklärte den Beamten, dass sie eine Verabredung habe, aber den Ort und Zeitpunkt habe sie vergessen. Da sich die Frau sehr auffällig verhielt, wurde sie einem Drogentest unterzogen.

Der Test ergab, dass die Frau Amphetamin konsumiert hatte. Da die 22-Jährige mit ihrem Wagen zur Wache gefahren war, gab es eine Anzeige.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Drogentest, Verabredung, Amphetamin
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Frauenleiche gefunden - 24-Jähriger wurde festgenommen
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen U-Bahn-Station Oxford Circus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2012 04:17 Uhr von iarutruk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ist doch klar, dass bei betrunkenen und vollgekifften das hirn aussetzt. und das ist gut so. wieder eine gefahr weniger auf der straße.
Kommentar ansehen
25.02.2012 19:54 Uhr von R3plic4tor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@iarutuk: Sie war aber weder betrunken noch vollgekifft, sondern stand unter Amphetamine :) Ist schon ein Unterschied
Kommentar ansehen
26.02.2012 02:45 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@replicator ok, auch jeden fall, war ihr hirn stimmuliert, das zu dem selben fehlverhalten und urteilsvermögen führt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?