24.02.12 18:44 Uhr
 106
 

Erste CeBIT-Veranstaltung von Bitkom zu ECM

Besser spät als nie: Rund zehn Tage vor CeBIT-Beginn schafft es der große IT-Branchenverband Bitkom nähere Details zu seinem CeBIT-Programm in Sachen Enterprise Content Management zu veröffentlichen. Der konkurrierende Verband VOI war da schneller, scheint aber auch etwas mehr Routine zu haben.

Der ECM-Solutions Park des Bitkom auf der CeBIT bietet sowohl Unternehmen Ausstellungsfläche als auch ein Vortragsprogramm für Besucher. Unter den rund 30 Ausstellern befinden sich unter anderem Callas Software, Ceyoniq, Luratech, Saperion und Zöller & Partner.

Die Unternehmen präsentieren den Besuchern Neuheiten rund um effizientes Dokumentenmanagement. PDF-Dokumente und -Standards, ECM in der Cloud und E-Mail-Management lauten einige der Themen des Vortragsprogramms, das insgesamt 40 Veranstaltungen umfasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sina7
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Veranstaltung, Dokument, Management, CeBIT, Bitkom
Quelle: www.ecmguide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2012 18:44 Uhr von sina7
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Für die Besucher der CeBIT ist die ECM-Initiative des Bitkom eine Bereicherung zum ebenfalls interessanten Programm des VOI. Gespannt darf man sein, ob sich beide Verbände in dem gleichen Themengebiet halten können.
Kommentar ansehen
24.02.2012 23:41 Uhr von Justus5
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aha: Bitkom kommt auch aus der Deckung beim ECM-Thema.
Und in der gleichen Halle wie der Gemeinschaftsstand vom VOI.
ECM-Interessierte werden ihren Spass haben
;-)
http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?