24.02.12 17:01 Uhr
 217
 

Linkspartei: Joachim Gauck zur Aussprache eingeladen

Nachdem Joachim Gauck über seinen Sprecher angeboten hatte, sich gerne mit der Linkspartei zu einem "klärenden Gespräch" zusammenzufinden, hat Linken-Chef Klaus Ernst jetzt dieses Angebot angenommen. Vertreter von Partei und Fraktion wollen sich in der kommenden Woche mit Gauck treffen.

Ernst sagte dazu in der "Leipziger Volkszeitung": "Dann werden auch die Punkte zur Sprache kommen, an denen wir unterschiedlicher Auffassung sind, zum Beispiel seine Pro-Banken-Haltung in der Finanzkrise."

Der Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten wird sich in der kommenden Woche auch mit Vertretern der anderen Parteien treffen. Die Linkspartei konnte sich bisher noch nicht auf einen eigenen Kandidaten einigen. Eine Entscheidung dazu soll am kommenden Montag fallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundespräsident, Treffen, Linkspartei, Joachim Gauck, Einladung, Klaus Ernst
Quelle: www.bospace.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck spricht sich gegen bundesweite Volksentscheide aus
Joachim Gauck: "Das Land ist nicht in einem Zustand wie ein sinkendes Schiff"
Nach Brexit: Bundespräsident Joachim Gauck nun gegen Volksentscheide

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2012 17:33 Uhr von architeutes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch: schon mal ein Anfang , dieses ständige Kritisieren führt
doch zu nichts . Gespräche sind da die bessere Option.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck spricht sich gegen bundesweite Volksentscheide aus
Joachim Gauck: "Das Land ist nicht in einem Zustand wie ein sinkendes Schiff"
Nach Brexit: Bundespräsident Joachim Gauck nun gegen Volksentscheide


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?