24.02.12 16:49 Uhr
 43
 

Fußball/Europa League: ManU weiter, Stoke mit Huth und Lazio mit Klose raus

Neben dem FC Schalke 04 und Hannover 96 spielten gestern Abend weitere Mannschaften in der Zwischenrunde der Europa League. CL-Absteiger Manchester United verlor mit 1:2 gegen Ajax Amsterdam und ist dennoch weiter (2:0-Hinspielsieg). Somit folgen sie ihrem Stadtrivalen Manchester City. Udinese ist ebenfalls weiter.

Nach einer Nullnummer im Hinspiel besiegten sie im Rückspiel PAOK Saloniki mit 3:0. Lazio Rom mit Miroslav Klose musste gegen Atletico Madrid die Segel streichen. Auch Stoke City mit Ex-Nationalspieler Robert Huth ging beim FC Valencia unter. Vorjahresfinalist Braga schied gegen Besiktas aus.

Derweil setzte sich Twente Enschede gegen Steaua Bukarest durch. Enschede trifft im Achtelfinale nun auf Schalke 04, dessen Fans eine Freundschaft mit den Anhängen aus Enschede haben. Standard Lüttich eliminierte Wisla Krakau und trifft nun auf Hannover 96. Athletic Bilbao bezwang Lokomotive Moskau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vaterlandsliebe1987
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Manchester United, Achtelfinale, Europa League, Lazio Rom, Zwischenrunde, Stoke City
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?