24.02.12 13:47 Uhr
 229
 

"Cooking with Poo" & Co.: England sucht den bizarrsten Buchtitel

In England wird alljährlich der bizarrste Buchtitel des Jahres gewählt und auch diesmal sind einige skurrile dabei.

Als heißer Favorit gilt der Titel "Cooking with Poo", in dem es um die thailändische Krabben-Küche geht, im Englischen bedeutet "Poo" jedoch nichts anderes als "Kot".

Im Rennen sind auch "The Great Singapore Penis Panic: And the Future of American Mass Hysteria by Scott D Mendelson" oder der nicht minder kuriose Buchtitel "The Mushroom in Christian Art".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Buch, Titel
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?