24.02.12 13:04 Uhr
 6.930
 

Studentin darf trotz Affäre mit Professor ihre Eins in mündlicher Prüfung behalten

Weil eine Jura-Studentin mit ihrem Professor eine Affäre hatte, zweifelte die Universität Trier ihre Einser-Note in der mündlichen Prüfung an - zumal die Frau in der schriftlichen Prüfung nur durchschnittliche Leistungen erzielt hatte.

Man wollte der Studentin die Note aberkennen und die mündliche Prüfung wiederholen lassen. Dagegen klagte sie nun jedoch erfolgreich: Das Oberverwaltungsgericht in Koblenz erkannte die mündliche Prüfung samt Note so an.

Zwar prüfte der Professor die Studentin, mit der er liiert war, nicht selber - jedoch wusste er die Fragen samt Antworten. Dies vermutete die Uni, das Gericht sah das anders: Eine "gewisse Wahrscheinlichkeit für eine Täuschungshandlung" reiche hier nicht für eine Aberkennung aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Affäre, Professor, Prüfung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2012 13:09 Uhr von Klopfholz
 
+72 | -5
 
ANZEIGEN
Warum nicht? Wenn sie mündlich so gut ist...:)
Kommentar ansehen
24.02.2012 13:37 Uhr von trimutant
 
+40 | -4
 
ANZEIGEN
So etwas nennt sich dann wohl Oralprüfung?!
Kommentar ansehen
24.02.2012 14:11 Uhr von iarutruk
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
die studentin bekommt wahrscheinlich erst im späteren berufsleben ihre schwierigkeiten. es gibt genug fälle in der jüngeren vergangenheit.

und dass da gemogelt urde ist nicht von der hand zu weisen, denn wenn sie es ja drauf hat, kann man die prüfung nochmals absolvieren, einfach auch um das eigene gewissen zu erleichtern. aber da sieht es eben schlecht aus.

aus meiner schulzeit ist mir auch ein fall bekannt. damals ging es um den realschulabschluss in englsch. mit der eingereichten note 4 schaftte er eine 1-, was zur folge hatte, dass eine mündliche prüfung stattfand. in den dazwischenliegenden zeit hat der prüfling geochst wie ein verrückter und hat dann im zeugnis, aufgrund des guten ergebnisses der mündlichen prüfung, eine 2 bekommen. der hatte bei der schriftlichen prüfung auch gemogelt. und der prüfling war ich.
Kommentar ansehen
24.02.2012 14:19 Uhr von Mehrsau
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Ich komme aus Trier, habe jede Menge Freunde die Jura studieren und habe davon nix gehört?! Frechheit ;)
Kommentar ansehen
24.02.2012 14:29 Uhr von Schischkebap69
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
mündlich ne 1?

Das glaub ich erst wenn ich es gespürt äh gesehn hab... ;)
Kommentar ansehen
24.02.2012 14:31 Uhr von Der_Korrigierer
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2012 14:49 Uhr von iarutruk
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@der-korrigierer das geht mir so an meiner afteröffnung vorbei, ob du mich meldest oder nicht, denn den kleinen prüfungsschwindel habe ich 1965 begangen. liegt fast 2 generationen zurück. oder muss ich jetzt befürchten, dass ich alles geld, das ich verdient habe zurückzahlen muss?

außerdem habe ich eine große loebens erfahrung gemacht.
ich habe mich damals bei daimler-benz beworben. alle beerber mussten einen eignungstest machen. da wurden nicht die noten im zeugnis bewertet, sondern das ergebnis von dem test. ich habe nie in meinem leben mein schulentlassungszeugnis gebraucht.
Kommentar ansehen
24.02.2012 15:29 Uhr von fumah88
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
was für ne scheiss nutte nur durchs bücken kommt sie durchs leben
ohne selber aus eigener kraft etwas zu erreichen

solche menschen sind abschaum und nichts wert
Kommentar ansehen
24.02.2012 15:59 Uhr von Nothung
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
fumah88: "nur durchs bücken kommt sie durchs leben
ohne selber aus eigener kraft etwas zu erreichen"

Sie könnte durchaus Hand-, Arm- und Lungenkraft bei der Prüfung eingesetzt haben.
Kommentar ansehen
24.02.2012 16:12 Uhr von limasierra
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
fumah88: Schuld sind diejenigen Idioten, die für Sex bezahlen.. Klar, dass so ein dummes Verhalten gestraft wird..
Kommentar ansehen
24.02.2012 16:19 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die meisten Juristen sind eh Verbrecher, die das Gesetz nach ihren Bedürfnissen biegen. Man muss ja schon eher zu der abgebrühten Sorte Mensch gehören, wenn man das überhaupt studiert. (beispielsweise werden immer noch gerne Bücher geschwärzt/zerstört, damit die Kommolitonen einem nicht irgendwie gefährlich werden können).
Von wegen Gerechtigkeit in Gerichten...ich muss nur oberflächlich gut argumeniteren können, dann hab ich recht.

"Das Gesetz ist hart,
Geld macht es weicher
Alle Menschen sind gleich
Bist du reicher bist du gleicher"
Kommentar ansehen
24.02.2012 17:02 Uhr von fumah88
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
jeder der mir ein - gibt: ist selber ne nutte die nichts aus eigener kraft schafft

und der prof gehört entlassen
Kommentar ansehen
24.02.2012 19:23 Uhr von learchos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@fumah88: Ach da spricht nur der Neid, weil sie als Frau es einfacher haben kann als du als Mann. :-)

Grüße aus Aachen
Kommentar ansehen
24.02.2012 21:20 Uhr von fumah88
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@learchos: worauf soll ich neidisch sein?

auf mein abitur, dass ich komplett aus eigener leistung geschafft habe? mit sicherheit nicht =D

aber geh du mal weiter auf dem bau arbeiten ;)


vielleicht hat das deine mama auch so gemacht wie die
kannste richtig stolz sein dann!!! =)

[ nachträglich editiert von fumah88 ]
Kommentar ansehen
24.02.2012 23:01 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@fumah88: Jaja die mit eigener Leistung und dem gefasel haben bei uns die besten Spickzettel rausgehauen.

Mir sind Studenten die ihr Studium aufm Bau verdienen auch lieber als arrogante Schnösel, denn die haben was geschafft.

Dazu kommt das auch bescheißen durchaus eine eigene Leistung ist. Besonders bei gut überwachten Prüfungen. Bei einem Schießhund zu bescheißen, da kann man eigentlich noch mehr Stolz drauf sein als einfach stumpf 4 Wochen alles reinzuhämmern.
Kommentar ansehen
25.02.2012 12:07 Uhr von rolf.w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@fumah88: "aber geh du mal weiter auf dem bau arbeiten ;)"

Ja, wenn alle nur noch Abitur machen um Akademiker zu werden, wer arbeitet dann noch auf dem Bau? Und dann kann man in ein paar Jahren sein Abiturzeugnis und sein Diplom an die Wand hängen und zwar an die Wand der Höhle, in der man Unterschlupf findet. Zur Höhle kommt man auch nur noch auf matschigen Trampelpfaden, weil keiner mehr Straßen baut.
Was nutzt der akademische Titel, wenn niemand mehr da ist, der mit seinen eigenen Händen das umsetzt, was der Dipl.Ing. berechnet und geplant hat?
Kommentar ansehen
25.02.2012 15:15 Uhr von learchos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@fumah88: Ich habe noch nie auf dem Bau gearbeitet, warum auch. Ich bin Karrosseriebauer und Autolackierer und stolz drauf.
Aber das du hier meine Oma mit hinein ziehst, beweist mir nur das du nicht ganz dicht bist. Studiert oder nicht.
Um dabei zu bleiben. Meine Oma und mein Opa waren Viehzüchter und haben mehr geleistet als du jemals schaffen wirst.

Wenn also diese Studentin eine bestimmte Sache auf diese Art gemeistert hat, dann habe ich damit kein Problem. Ausserdem ist ja nicht mal bewiesen worden das sie betrogen hat bzw sich bereichert hat oder was auch immer.
Was bleibt übrig? Der Neid der anderen die es nicht wie sie machen können oder wollen. Das bezieht sich jetzt nur auf fumah88

Gruß aus Aachen


PS: Offenbar gehörst du zu den Menschen/Studenten die meinen was besseres zu sein nur weil sie Studieren, oder wie soll ich deine Anspielung auf den Bau verstehen. Sind Bauarbeiter oder generell Menschen die mit ihren Händen arbeiten für dich niedere Menschen?

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?