24.02.12 12:02 Uhr
 394
 

Serben boykottieren Angelina Jolies Film: Nur zwölf Zuschauer im Kino

Angelina Jolies Regiedebüt "In the Land of Blood and Honey" ("Im Land, wo Blut und Honig fließen") hat bereits im Vorfeld in Serbien für böses Blut gesorgt. In dem Film geht es um den Bürgerkrieg zwischen Bosnien und man wirft Jolie vor, "parteiisch" zu sein.

Die Presse schrieb zum Beispiel wütend: "Eine stereotype Satanisierung der Serben." Während in Bosnien der Film begeistert aufgenommen wurde, erschienen in Serbien zur Premiere lediglich zwölf Zuschauer.

Doch nicht einmal diese sahen sich den Film bis zum Schluss an, viele sondern verließen den Saal empört vorzeitig.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Zuschauer, Angelina Jolie, Serben
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2012 12:06 Uhr von Katzee
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Autor: Hast Du Dir eigentlich durchgelesen, was Du da abgeliefert hast? Bei so vielen Fehlern mache selbst ich mir nicht die Mühe, Korrekturen einzureichen.
Kommentar ansehen
24.02.2012 12:09 Uhr von tutnix
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
was anderes war kaum zu erwarten: der grossteil der serben denkt ja immer noch, das serbien an der eskalation des konfliktes keinerlei aktien dran hat.
Kommentar ansehen
24.02.2012 12:17 Uhr von Conner7
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"viele sondern verließen den Saal empört vorzeitig"

Ische spreche gar kein deutsch^^
Kommentar ansehen
24.02.2012 22:13 Uhr von End-Of-West
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wen kümmert es was die Serben von einem Gilm halten?

Sind halt leider Neandertaler, und werden es auch immer bleiben, alle Besseren sind schon längst aus Serbien verschwunden.
Kommentar ansehen
27.02.2012 13:00 Uhr von SnakePlissken
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bleiches Knochengerüst kommt direkt aus der Hölle: >der grossteil der serben denkt ja immer noch, das serbien an der eskalation des konfliktes keinerlei aktien dran hat. <

Und weisst du warum der Grossteil Serbiens so denkt hier mal ein Video eine kleine Lehrstunde :
http://www.youtube.com/...
@End-Of-West
Bis zum Ende schauen, dann wirst du nicht mehr so über die Neanderthaler denken.

Weiters:
Was fällt dieser Dumb Women bloss ein einen Film über den Krieg in Bosnien zu drehen ?
Weiss sie nicht das nur ein kleiner Knochen reicht und alles ist wieder im Eimer, was man sich über Jahre aufgebaut hat an Frieden am Balkan.
Weiss sie das es am Ganzen Balkan noch extrem Radikale gibt die nur auf so ein Futter warten.
Will sie mit diesem Film wieder Unruhe stiften - wie es ihre GIS und Muhajedin Kämpfer (Gotteskrieger für mich Terrororisten) damals im Balkan taten.- Typisch Amerikanisch sage ich nur dazu - ob Hollywood oder ihre Kriegspropaganda - alles der ein und der selbe Ami - Kackdreck.

Verdammte Koks Nase, schaut sie euch mal ganz genau an, das weisse Zeug hängt ihr schon aus allen Körper- Öffnungen heraus.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?