24.02.12 11:21 Uhr
 5.139
 

Replizierte Dinos sollen "zum Leben erweckt werden"

Wissenschaftler an der Drexel Universität in Philadelphia wollen die Bewegungen von Dinosauriern erforschen. Hierfür wollen sie die Urzeitechsen "zum Leben erwecken"

Die Forscher scannen die Knochen ein und "drucken" diese mit Hilfe eines 3D-Druck-Verfahrens wieder aus. Die detailgetreuen Modelle werden mit Hilfe von Roboter-Technik die Bewegungsabläufe simulieren können.

Bis jedoch ein erstes Modell fertig ist, wird es noch bis zu zwei Jahre dauern, erklärte Dr. Kenneth Lacovara von der Universität


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dwien
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Knochen, Dinosaurier, Bewegung
Quelle: 3druck.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2012 11:25 Uhr von Orion-P
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.02.2012 11:49 Uhr von NGen
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
du hast die news aber schon gelesen?
Kommentar ansehen
24.02.2012 12:34 Uhr von onemanshow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja: also viel anderst wie man bisher denkt wie sie sich bewegen
dürfte es nicht sein...
Kommentar ansehen
24.02.2012 16:32 Uhr von Morf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hängen die Bewegungsabläufe nicht viel zu sehr von Muskeln und Sehnen ab? Ich meine, wenn man sich anschaut, wie Roboter nach menschlichem Vorbild laufen, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass bei Dinos mit Robotern nach aktuellem Stand der Technik wirklich was zu lernen ist.

Die werden wohl eher froh sein, wenn ihr Konstrukt 10 Schritte ohne Umkippen gehen kann.
Kommentar ansehen
24.02.2012 17:35 Uhr von dwien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Morf: naja, der roboter petman zum beispiel geht schon sehr menschlich: http://www.botroom.com/...
Kommentar ansehen
24.02.2012 19:55 Uhr von Orion-P
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ NGen: Du etwa nicht?

Da wird wie beim Film was mit dem Computer nachgeahmt und
letztendlich kommt nix neues bei dem raus was die Wissenschaftler da treiben.

Lest mal in der Quelle da steht mehr drin als nur in der News

Und Danke an die Minusverteiler Ein bischen Hirn täte Euch auch gut, nicht nur der Klick mit der Maus
Kommentar ansehen
25.02.2012 00:53 Uhr von kebab3000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer denkt da nicht an folgende berühmte Szene?
http://www.youtube.com/...
Dann laufen auch echte Dinos irgendwann rum! ;)

[ nachträglich editiert von kebab3000 ]
Kommentar ansehen
25.02.2012 08:06 Uhr von abymc1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
letzten satz fehlt der punkt
Kommentar ansehen
27.02.2012 03:23 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel irreführend: seit jurassic park versteht die mehrheit unter dem titel "forscher werden dinosaurier per gentechnik wieder zum leben erwecken".
die news selbst ist einfach nur langweilig und man fragt sich, wieso man nicht früher auf die idee gekommen ist. 3D drucktechnik ist zwar "neu", aber es gibt sie nicht erst seit gestern, das geht schon ne weile und nennt sich u.a. rapid prototyping.

[ nachträglich editiert von erw ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?