24.02.12 09:44 Uhr
 393
 

"Leder-Rosetten-Stupfer": Das sind die kuriosesten Verpackungsversprecher

Die schöne bunte Warenwelt im Supermarkt hält so manche Verpackung bereit, die zum Schmunzeln oder Kopfschütteln anregt. Da wäre zum Beispiel die Raucher-Zahnpasta, auf der ein Hinweis prangt, sie sei ungeeignet für Säuglinge.

Ein neues Buch des bekannten Autors Frank Lachmann trägt jetzt die skurrilsten Packungsversprecher aus der glitzernden Einkaufswelt zusammen. Wer zum Beispiel hinter einem "Leder-Rosetten-Stupfer" etwas anrüchiges vermutet, sieht sich getäuscht.

Denn dahinter verbirgt sich ein simples Utensil für Maler. Oder das Beispiel mit der Dose Farbspray, auf der unten gut sichtbar der Hinweis "farblos" zu lesen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Supermarkt, Hinweis, Verpackung, Versprecher
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung