24.02.12 06:50 Uhr
 18.359
 

17 Jahre und bereits eine Sexgöttin: So heiß war Dita Von Teese früher

Burlesque-Tänzerin Dita Von Teese (39) hat nun ein Foto von sich veröffentlicht, auf dem sie 17 Jahre alt war.

Dabei sieht man deutlich, dass sie in jungen Jahren bereits eine betörende Sex-Göttin war. Gleichzeitig wirkte sie brav und hatte im Gesicht Sommersprossen.

"Ein lustiges Foto von mir, als ich 17 war", erklärte die Tänzerin über Twitter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Foto, heiß, Tänzer, Dita von Teese, Burlesque
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2012 07:47 Uhr von TheDeadPan
 
+56 | -4
 
ANZEIGEN
Ist klar Hauptsache irgendein Bild mit einer plumpen Behauptung und die Erwähnung des Alters in Verbindung mit Sex.
Danke für das morgentliche Fremdschämen, das SN mir täglich bereitet.
Kommentar ansehen
24.02.2012 08:00 Uhr von fromdusktilldawn
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
.... was für eine hübsche frau
Kommentar ansehen
24.02.2012 08:28 Uhr von sv3nni
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
wenn wenigstens nacktbilder dawären: aber so is die news echt scheisse

SN is prüder als die bild (kommentare mir nackten mädels werden gelöscht) hat aber gleichzeitig 10x mehr tittennews

wenn dann macht SN halt ab 18, dann kann der ganze mist auch mit bildern gepostet werden

[ nachträglich editiert von sv3nni ]
Kommentar ansehen
24.02.2012 08:31 Uhr von Morgentot
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann so eine News durchgehen? "Betörende Sexgöttin" "brav und hatte Sommersprossen"...

Wie kann nur eine so unwichtige und schlecht geschriebene News durchgehen?
Kommentar ansehen
24.02.2012 08:45 Uhr von Kalle87
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
17-jährige: Wie kann man eine 17-jährige als Sexgöttin bezeichnen?

Ich bin niemand, der bei "zu jungen" Frauen direkt den Moralapostel spielt, aber die Bezeichnung ist selbst bei einer ausgewachsenen Frau etwas daneben.

Das Niveau der Bild sinkt von Tag zu Tag. Demnächst liest man wieder irgendeine Hetze gegen Pädaophile.
Kommentar ansehen
24.02.2012 10:38 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nuja: also wer aufgrund eines Bildes, welches nur das Gesicht zeigt, sofort das Wort Sexgöttin in den Mund nimmt sollte sich ersthaft Gedanken machen wann er das letzte mal Druck abgelassen hat. Besser aber mal vorher in den Spiegel schauen ob die Augen weiss sind.

Meinung des Autors:
Ausserdem sind Frauen ab 30 viel interessanter.
Kommentar ansehen
24.02.2012 11:00 Uhr von Orion-P
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun: die Quelle sagt doch alles.
Die Internetplattform der BILD Zeitung :-(

Fehlt nur noch die Info wann Dita von Teese den ersten SEX hatte dann ist die News der absolute Bringer :-)
Kommentar ansehen
24.02.2012 16:09 Uhr von seb86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bild? Bild zeigt echt ambivalentes verhalten. Es ist immer so, dass alle Typen, die mit ner u18 ins Bett wollen Sex-Schweine und Perverse sind. Allerdings ist eine u18 jährige schon eine SEX-Göttin. Toll.
Kommentar ansehen
24.02.2012 16:10 Uhr von Serverhorst32
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Minderjährige: ist eine Sexgöttin?

Wo sind die Leute die hier den Untergang des Abendlandes und pädophile Züge erkennen?
Kommentar ansehen
24.02.2012 20:43 Uhr von Ernst_Spielman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geschmackssache: also ich glaube nicht das so eine sexgöttin aussieht. nach derzeitigen schönheitsideal ist ihr gesicht wohl ein wenig zu rund.

...heißt natürlich nicht das sie nicht gut aussah...damals..vor über 2 dekaden.
Kommentar ansehen
24.02.2012 21:49 Uhr von dommen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"17 Jahre und bereits eine Sexgöttin, so heiss sah sie früher aus." Könnte man glatt falsch verstehen

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?