23.02.12 22:09 Uhr
 196
 

Syrien: Französische Journalisten bitten auf YouTube um Hilfe

Mehrere Journalisten aus Frankreich haben sich aus Syrien in einem dramatischen Hilferuf an die Weltöffentlichkeit gewandt.

Eine von ihnen ist Edith Bouvier. Sie schreibt für die Zeitung "Le Figaro" und hat nach eigenen Angaben einen mehrfachen Oberschenkelbruch erlitten. "Ich brauche eine sofortig Operation", sagt sie.

Vor wenigen Tagen sind in Syrien zwei westliche Journalisten ums Leben gekommen.


WebReporter: diesundas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Syrien, Hilfe, Journalist, Hilferuf
Quelle: www.videozeugen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher größter Giftschlangen-Zoo in Privathaus entdeckt: Halter gebissen
Antwerpen: Bei Explosion kommen zwei Menschen ums Leben
Wiesbaden: Autofahrer stirbt in Parkhaus - Wagen kracht eine Etage tiefer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2012 22:25 Uhr von silent_warior
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
hallo? Soll ein Arzt jetzt eine Videoantwort posten zum Thema: "Wie versorge ich einen doppelten Oberschenkelbruch in einem 3. Welt Land?"

kurze Antwort: Flieg zurück nach Frankreich und lass dich behandeln, schließlich würde das genau so auch jeder Syrer machen der es könnte ... nach Frankreich fliegen und sich dort mit moderner Medizin/Technik verarzten lassen.
Kommentar ansehen
24.02.2012 11:44 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zur Info: aus der von der Armee belagerten Stadt Homs gibt es kein rein/rauskommen und tötet jeden der das versucht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher größter Giftschlangen-Zoo in Privathaus entdeckt: Halter gebissen
Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?