23.02.12 16:53 Uhr
 661
 

Bam Magera verhaftet - Er badete angezogen in einem Pool

Bam Margera, Star aus der TV-Serie "Jackass", ist laut einem Bericht verhaftet worden. Beim Mardi Gras wurde er von der Polizei aufgegriffen, weil er sich angezogen in einem Pool aufhielt.

Ob Margera auf der Party einfach zu sehr "die Sau raus ließ" und das dem Gastgeber nicht gepasst hat, ist nicht bekannt. Auf Anfrage des Portals bestätigte Margera die Geschichte.

Margera selbst war wohl überrascht wegen der Maßnahmen der Polizei. Die Polizei von New Orleans teilte mit, dass es gegen Margera keine Anzeige gäbe. Man entließ ihn wieder aus der Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Star, Pool, Jackass, Bam Magera
Quelle: www.mtv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt
Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow
Schauspielerin Abigail Breslin wurde vor wenigen Wochen vergewaltigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2012 17:02 Uhr von backuhra
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Böse: wie kann man es wagen in einem Pool noch Textilien zu tragen? Ich fordere hohe Strafen dafür!
Kommentar ansehen
23.02.2012 17:13 Uhr von Lykantroph
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Îch fordere den Tod durch den elektrischen Stuhl

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?