23.02.12 12:57 Uhr
 860
 

"Männlich, weiblich, anderes": Ethikrat fordert dritte Geschlechtsangabe

Bei Behörden wissen Intersexuelle oft nicht, was sie bei der Geschlechtsangabe ankreuzen sollen, denn sie sind weder männlich oder weiblich. Diese Menschen bilden oft eierstockartige und hodenartige Organe aus.

Der Ethikrat empfiehlt deshalb, eine dritte Geschlechtskategorie einzuführen, so dass "neben der Eintragung als ´weiblich´ oder ´männlich´ auch ´anderes´ gewählt werden kann".

Genau weiß man nicht, wie viele intersexuelle Menschen es in Deutschland überhaupt gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Geschlecht, Ethikrat, Angabe, Intersexualität
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2012 13:20 Uhr von syndikatM
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
darunter sollten insbesondere islamisten fallen, bei denen mal vor lauter verschleierung nicht weiß ob männlein oder weiblein.
Kommentar ansehen
23.02.2012 14:21 Uhr von httpkiller
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt es doch schon: Männlich, Weiblich, Politiker...
Die leben in Ihrer eigenen kleinen Welt.
Kommentar ansehen
23.02.2012 15:05 Uhr von bigX67
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
irgend ein schwachkopf schafft es immer in eine news die muslime mit einzupflegen - oder ?
Kommentar ansehen
23.02.2012 16:02 Uhr von uhrknall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Zwitter dann müsste man auch das Weder-Noch-Geschlecht einführen - für die Leute, die den berühmten Darvin-Award verdient hätten
:D
Kommentar ansehen
23.02.2012 17:08 Uhr von Randall_Flagg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso Zwitter? Was ist mit Transsexuellen?
Kommentar ansehen
23.02.2012 20:18 Uhr von sicness66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mit: keine Angabe ? Dann gibts halt kein Werte(r) Herr/ Frau sondern nur ein "Guten Tag" oder einfach nur den Namen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?