23.02.12 12:04 Uhr
 375
 

Männlich, weiß und alt: Kritik an Oscar-Academy wird immer lauter

Laut einer Studie, sind die Mitglieder der Oscar-Jury keineswegs ein Spiegelbild des Kinopublikums, sondern bestehen hauptsächlich aus alten, weißen Männern.

Von 5.765 Mitgliedern der Academy konnten laut "L.A. Times" über 5.100 identifiziert werden. Dabei gibt es lediglich zwei Prozent schwarze Abstimmungsberechtigte und das durchschnittliche Alter liegt bei 62 Jahren.

Viele kritisieren diese Zusammensetzung als "ein Spiegel der Jobpolitik in Hollywood" und fordern eine Modernisierung der Alt-Herren-Riege.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Oscar, alt, weiß, Academy
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2012 12:08 Uhr von syndikatM
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
die könnens halt: weiblich, schwarz, jung.
die produzieren auch sehr erfolgreich filme. aber nur in der pornoindustrie.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?