23.02.12 12:04 Uhr
 378
 

Männlich, weiß und alt: Kritik an Oscar-Academy wird immer lauter

Laut einer Studie, sind die Mitglieder der Oscar-Jury keineswegs ein Spiegelbild des Kinopublikums, sondern bestehen hauptsächlich aus alten, weißen Männern.

Von 5.765 Mitgliedern der Academy konnten laut "L.A. Times" über 5.100 identifiziert werden. Dabei gibt es lediglich zwei Prozent schwarze Abstimmungsberechtigte und das durchschnittliche Alter liegt bei 62 Jahren.

Viele kritisieren diese Zusammensetzung als "ein Spiegel der Jobpolitik in Hollywood" und fordern eine Modernisierung der Alt-Herren-Riege.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Oscar, alt, weiß, Academy
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2012 12:08 Uhr von syndikatM
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
die könnens halt: weiblich, schwarz, jung.
die produzieren auch sehr erfolgreich filme. aber nur in der pornoindustrie.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?