23.02.12 11:47 Uhr
 448
 

Oscar-Veranstalter verbannen "Borat"-Darsteller von Verleihung

Nachdem Gerüchte laut wurden, dass der "Borat"-Darsteller Sacha Baron Cohen womöglich als arabischer Diktator verkleidet zur Oscar-Verleihung kommen wolle, würden die Veranstalter nervös (ShortNews berichtete).

Nun reagierte die Academy Of Motion Picture Arts and Sciences und verbannte Cohen kurzerhand von der Preisverleihung.

Sollte Cohen vorab jedoch versichern, nicht in einer Verkleidung zu kommen, werden seine Tickets wieder herausgegeben. Cohens neuester Film "The Dictator" handelt von einem Despoten in der arabischen Welt und offenbar wollte er in der Aufmachung Werbung für sein Werk machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oscar, Darsteller, Veranstalter, Sacha Baron Cohen, Borat
Quelle: www.deadline.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?