23.02.12 11:14 Uhr
 218
 

Verhaltensforschung: Fische nehmen auch einen Roboter als Schwarmboss an

Forscher des Polytechnischen Institut der New York Universität haben das Schwarmverhalten von Fischen analysiert und dabei getestet, ob die Tiere auch einen artfremden Boss akzeptieren würden.

Sie tun es: Fische nehmen auch einen Roboter als Schwarmchef an. Die Wissenschaftler tricksten die Fische mit einer Attrappe aus, die über eine sich bewegende Schwanzflosse verfügte.

Das Bewegen der Schwanzflosse war letztendlich auch das ausschlaggebende Merkmal: Bei Bewegung folgten die Fische dem Roboter, ansonsten nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Roboter, Experiment, Verhaltensforschung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?