23.02.12 09:31 Uhr
 791
 

Megaprojekt: Nicaragua plant angeblich ein Pendant zum Panama-Kanal

Es wäre eines der größten Bauprojekt der Neuzeit, und die USA wären ganz sicher nicht erfreut darüber. Die Rede ist von Nicaragua und seinem geplanten Kanal zwischen Pazifik und Atlantik. Das Geld dafür soll von der Bolivarianische Allianz kommen.

Die Führung bei dem Megaprojekt solle Venezuela übernehmen, und das dürfte den USA gar nicht gefallen. Der Kanal durch Nicaragua ist nicht neu, Planungen dazu gab es schön öfter. Doch nie waren die Vorbereitungen so konkret wie jetzt.

In den früheren Planungen wollte man den größten See des Landes mit dem Atlantik zu verbinden. Das wurde jedoch fallen gelassen, da Probleme mit Costa Rica befürchtet wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bau, Kanal, Panama, Nicaragua, Pendant
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2012 09:39 Uhr von Rechthaberei
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Diesen Plan gibt es schon über zwei Jahrhunderte. Taucht mal häufiger, mal gar nicht auf.

1826 griff der zentralamerikanische Kongress das Projekt erneut auf und erließ ein Gesetz über den Bau eines Kanals durch Nicaragua

http://de.wikipedia.org/...


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?