23.02.12 08:42 Uhr
 1.774
 

Fußball: Beim FC Bayern brennt nach dem Debakel gegen Basel der Baum

Es war eine bittere und doch absehbare Pleite. Am gestrigen Mittwochabend verloren die Münchner Bayern ihr Champions League Spiel gegen den krassen Außenseiter FC Basel mit 0:1.

Sportchef Christian Nerlinger soll direkt nach dem Abpfiff in der Spielerkabine sehr laut geworden sein. Auch beschuldigten sich die Spieler gegenseitig an der Niederlage Schuld zu haben. Franz Beckenbauer hingegen gab es öffentlich zu: "Der FC Basel hat verdient gewonnen."

Ottmar Hitzfeld, mittlerweile Kommentator bei Sky, sieht die groben Probleme bei Boateng und Badstuber. Aber auch Rafinha wird nicht von Kritik verschont. Auch Franck Ribéry sorgte für einen Eklat: Als er ausgewechselt wurde, marschierte er wort- und blicklos an Jupp Heynckes vorbei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Champions League, Pleite, Debakel, FC Basel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2012 08:56 Uhr von Major_Sepp
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Da brennt der Baum? "Ja ist denn heut schon Weihnachten?"

Franz Beckenbauer
Kommentar ansehen
23.02.2012 09:24 Uhr von Curschti
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Brennt der Baum... etwas übertrieben, oder? Ein 0:1 aus Bayernsicht sollte immer noch aufgeholt werden. Mal sehen was die gegen Schalke machen
Kommentar ansehen
23.02.2012 10:03 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube: der FC braucht ´nen neuen Coach...oder ´ne neue Elf...jedenfalls scheinen die Auswechslungen nicht gut angekommen zu sein..
Kommentar ansehen
23.02.2012 10:04 Uhr von Mailzerstoerer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bezahlt die TOP Verdienst Fussballer: einfach mal 1 Jahr lang nur bei ERFOLGSSPIELEN,dann wird sich die SPREU vom WEIZEN trennen und es wird die Spieler sicherlich motivieren,wenn sie im Hinterkopf haben,dass es nur Kohle gibt wenn sie SIEGEN!!!
Kommentar ansehen
23.02.2012 10:07 Uhr von diezeeL
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Eins ist klar, ihr könnt diese Woche Handicap auf Bayern setzen ... sie müssen Schalke abschiessen, haben schon zu viel verloren in letzter Zeit. :-)
Kommentar ansehen
23.02.2012 10:33 Uhr von Zonk4711
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auf zur nächsten Pleite: Mit dem aktuellen Spielsystem muß Bayern froh sein, daß sie unter die ersten 4 in der Liga kommen. In der ChampionsLeague hat man mit Manschaften wie Basel schon große Probleme, wie soll das dann gegen Granaten wie Barca oder Real funktionieren?
Problem ist das alte Spielsystem von Heynkes. Trainerwechsel spätestens im Sommer zu Favre wäre gut, dessen Spielsystem kommt schnellen offensiven Leuten entgegen, sicher eine Freude für Robben und Ribery.
Kommentar ansehen
23.02.2012 11:10 Uhr von Kalle87
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Zusammenspiel: Bringt halt nichts nur Topspieler im Team zu haben, die müssen auch zusammen spielen können.

In der Nationalelf klappt es schließlich und da sind einige Bayernspieler ja auch dabei.
Kommentar ansehen
23.02.2012 11:19 Uhr von magnificus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schon der erste Absatz: verleitet zum kot*
Was sich die Bild da wieder alles aus den Fingern saugt. Schlimm.
Absehbar und krasser Außenseiter?
Kommentar ansehen
23.02.2012 11:23 Uhr von holaa
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
FC BAUERN, nach eigener Selbstüberschätzumg ,die beste Spielkultur, die meiste Qualität, die teuersten Luschen und die größte Schnautze.Für mich einfach nur die größte Lachnummer. Sollen mal von ihrem hohen Ross runterkommen die Jungs.
Kommentar ansehen
23.02.2012 15:16 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Systemwechsel: Nur noch ein 6er (solange Schweini verletzt ist) und dafür eine Spitze mehr..
Zwei spielzerstörende 6er bringen nichts..
Lieber nur einen davon, dafür nen Mülller oder Olic noch in den Sturm hauen..
Kommentar ansehen
24.02.2012 10:52 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Debakel? Was für ein Debakel? Die haben 1-0 verloren, Debakel sieht anders aus.
Hauptsache dummschwätzen, echt.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?