23.02.12 07:31 Uhr
 6.196
 

Niedersachsen: Archäologen fanden beim Pipelinebau einen der größten Goldschätze Europas

Beim Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung haben Archäologen vor rund einem Jahr nahe Syke einen sensationellen Fund gemacht. Sie fanden rund 1,8 Kilogramm verschiedenen Goldschmucks. Der Fund, der aus 117 Einzelstücken besteht, soll aus der mittleren Bronzezeit stammen.

Ein Grabungstechniker stieß zufällig auf den Fund. Eines der ersten Stücke, die gefunden wurden, hielt man zuerst für einen Armreif. Daraufhin legte man ein knapp 60 mal 60 Zentimeter großes Stück Erdreich frei und brachte dies nach Hannover.

Dort sollte es in der Restaurierungswerkstatt des Landesamtes für Denkmalpflege näher untersucht werden. Dabei fand man den Schatz. Das Ganze war in einem Leinenbeutel verpackt und mit Bronzenadel verschlossen. Der sensationelle Fund besteht vorwiegend aus Ringen und verschiedenen Spiralen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Bau, Kilo, Archäologie, Pipeline, Goldschatz
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2012 07:50 Uhr von fromdusktilldawn
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
spiralen ?? muss wohl ein frauendoc dort versteckt haben, ...damals
Kommentar ansehen
23.02.2012 07:52 Uhr von Sascha B
 
+28 | -5
 
ANZEIGEN
Seit wann bauen Archäologen Pipelines?
Kommentar ansehen
23.02.2012 08:48 Uhr von gugge01
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.02.2012 09:16 Uhr von Miem
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Die Spiralform: war bei den Kelten heilig, klar haben die ihren Schmuckstücken dann diese Form gegeben.
Kommentar ansehen
23.02.2012 09:51 Uhr von Aviator2005
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Der Schatz wurde bereits vor Monaten gefunden!!! Und jetzt wird er erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert.

Daher ein "-" für den schlecht Recherche des Beitrages.

http://www.welt.de/...

Und das Vieo dazu:

http://www.radiobremen.de/...

//Krtitikmodus OFF
Kommentar ansehen
23.02.2012 09:56 Uhr von spencinator78
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
´Daher ein "-" für den schlecht´

Ohne Worte ^^
Kommentar ansehen
24.02.2012 05:03 Uhr von AnotherHater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte wir hätten tatsächlich das Glück einen weiteren Bodenschatz, nämlich Gold, in Deutschland zu haben. =/
Kommentar ansehen
24.02.2012 21:01 Uhr von Ernst_Spielman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nie im leben: nie im leben ist das der größte goldschatz europas.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?