22.02.12 21:11 Uhr
 545
 

Fußball/Borussia Dortmund: Alle Stürmer sind angeschlagen und können nicht trainieren

Beim heutigen Training des deutschen Fußball-Meisters Borussia Dortmund standen auf einmal keine Stürmer mehr auf dem Platz.

Robert Lewandowski verspürte ein Ziehen im Oberschenkel und beendete das Training. Lucas Barrios, er wird derzeit von einer Grippe heimgesucht, hatte schon vorher abgesagt.

Moritz Leitner und Felipe Santana, sie leiden unter einem Magen-Darm-Virus, konnte ebenfalls nicht am Training teilnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Sturm, Stürmer
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2012 22:51 Uhr von Elementhees
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dann spielen wir Sonntag halt 4-6-0.. :)
Kommentar ansehen
23.02.2012 00:19 Uhr von Kalle87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ausfälle: Die Ausfälle bei Dortmund werden so langsam aber legendär, demnächst stehen 11 Ersatzspieler aufm Feld.

Für Bayern sollte es aber dennoch reichen :p
Kommentar ansehen
23.02.2012 08:06 Uhr von jaxdeluxe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
alle Stürmer? In der News steht nur was von Lewandowski und Barrios (Santana und Leitner sind keine Stürmer), das sind zwar die prominentesten Stürmer des BVB, aber garantiert nicht "alle"...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?