22.02.12 19:20 Uhr
 244
 

Frankreich: Brigitte Bardot wirbt in Wahlkampf für Rechtsextreme Marine Le Pen

Brigitte Bardot macht sich im französischen Wahlkampf unverhohlen für die rechtsextreme Marine Le Pen stark.

In einem offenen Brief forderte sie alle Bürgermeister dazu auf, Unterschriften für eine Präsidentschaftskandidatur der rechten Politikerin zu sammeln.

Le Pen habe einen einzigartigen Mut, setze sich für Tierrechte ein und habe das Ansinnen, "unserem Land Frankreich den Platz zu geben, den es in der Welt einnehmen sollte".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Wahlkampf, Rechtsextreme, Marine Le Pen, Brigitte Bardot
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Marine Le Pen plant Abschaffung des Euro und Franc-Wiedereinführung
Europaparlament: Rechtsextreme Marine Le Pen will 300000 Euro nicht zurückzahlen
"Politische Freundschaft": AfD-Chefin Frauke Petry trifft sich mit Marine Le Pen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2012 19:29 Uhr von alphanova
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
"In einem offenen Brief forderte sie alle Bürgermeister dazu auf, Unterschriften für eine Prsäidentschaftskandidatur der rechten Politikerin zu sammeln."

manchmal bekommt man wirklich den Eindruck, großer gelber Stern + Rechtschreibprüfung im Newscreator = alle ignorieren *klick*, alle ignorieren *klick*, alle ignorieren *klick* der Checker wird schon richten (oder auch nicht), einliefern *klick*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Marine Le Pen plant Abschaffung des Euro und Franc-Wiedereinführung
Europaparlament: Rechtsextreme Marine Le Pen will 300000 Euro nicht zurückzahlen
"Politische Freundschaft": AfD-Chefin Frauke Petry trifft sich mit Marine Le Pen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?