22.02.12 18:42 Uhr
 737
 

Türkei: Grundschulleiter will "potenziell gefährliche" Neugeborene "eliminieren"

Unglaublich, was ein Grundschulleiter im türkischen Dumlupinar fordert. Er will mittels eines Gentests untersuchen lassen, ob Neugeborene Schaden für die Türkei bringen könnten. Das ist jedoch noch nicht alles: Die Neugeborenen, die eine Gefahr für das Land sein könnten, sollten "eliminiert" werden.

Im Rahmen einer Veranstaltung, in der es um Gewalt von Kindern und Wege der Prävention ging, sagte der Leiter: "Die Kinder sollten sofort nach der Geburt untersucht werden. Wenn sie sich schädlich für dieses Land, diese Nation erweisen, dann sollten sie entfernt werden noch bevor sie laufen können."

Er schlug vor, Kriminellen Blutproben zu entnehmen, um sie mit den Genen von Neugeborenen zu vergleichen. Wegen der schockierenden Äußerungen hat sich auch das türkische Bildungsministerium eingeschaltet und den Schulleiter, der sich im Übrigen missverstanden fühlt, zwischenzeitlich suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Kriminalität, Gentest, Neugeborene
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2012 19:20 Uhr von olli58
 
+31 | -15
 
ANZEIGEN
Problem wurde doch schon längst gelöst: Wurden alle nach Deutschland geschickt.
Kommentar ansehen
22.02.2012 19:34 Uhr von Rechthaberei
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
Darunter wäe dann jedes kurdische Baby gefallen: und alle Neugeborene von nichttürkischen Eltern die nicht die MHP wählen.


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
22.02.2012 20:02 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
dieser mann sollte froh sein, dass es diese tests bei seiner geburt nicht gab... dann hätte er diese forderung nicht mehr stellen können
Kommentar ansehen
22.02.2012 20:18 Uhr von DerTuerke81
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
News: zu viel sonne kann auch schaden wie man sieht ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2012 20:57 Uhr von poseidon17
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ ILLUMINATRIX: Ich habe Verständnis für deine Reaktion, lass ihn aber bitte trotzdem leben. Er soll mit seinen Aussagen konfrontiert werden, das halte ich für wichtiger.

Neugeborene genießen überall Welpenschutz und sind unschuldig. Das muss auch dieser Herr begreifen.
Kommentar ansehen
22.02.2012 21:57 Uhr von laberschnauze
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
wow: da hat wer Aufmerksamkeit bekommen.Kranker Mensch.Er wird wie überall auch Zuspruch bekommen.Arme Schweine.
Kommentar ansehen
23.02.2012 00:33 Uhr von Beach.Boy
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
Der Unterschied zu Deutschland ist: in der Türkei halten alle den Mann für psyhisch krank und die Menschen sind empört.
In Deutschland hingegen vergöttert man solche Leute und kauft seine Bücher, (Sarrazin)

Ein anderer schaffte es in Deutschland sogar an die Spitze in der Politik.. Hitler ;)

tja
;)
Kommentar ansehen
23.02.2012 04:31 Uhr von Acun87
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ehm: gleich in die klapse mit ihm und dann vielleicht eliminieren.

solche leute bringen den größten schaden
Kommentar ansehen
23.02.2012 06:17 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Deshalb hat es auch nur zum "Grundschul-lehrer" gereicht :)

Was würde dieser Knilch eigentlich sagen - wenn "sein Kind" darunterfällt ?

oder was noch viel spassiger wäre ...... wenn sich bei den Gentests rausstellt .... das alle Türken eine potentielle Gefahr darstellen würden .....
DAS wäre mir "so einen komischen Test" einfach mal wert *grins
Kommentar ansehen
23.02.2012 19:33 Uhr von K-rad
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Es scheint wohl ein Scherz gewesen zu sein: Anhand der Mimik und Gestik des Mannes kann man doch sehen das es als Scherz gedacht ist. Und wie man im Video auch unschwer hören kann fängt der ganze Saal an zu lachen nachdem dieser Satz gefallen ist.

Im Video ist es der letzte Satz den dieser Mann ausspricht.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?