22.02.12 17:58 Uhr
 148
 

Torsten Sense - Deutsche Stimme von John Cusack komponiert Kammermusikstück

Torsten Sense, die deutsche Stimme von John Cusack aus dem Film "Shanghai", ist nicht nur Synchron- und Hörspielsprecher, sondern auch Komponist.

In einem Interview sprach der Musiker und Komponist über eines seiner nächsten Projekte neben der Synchronarbeit.

Er beende gerade ein Kammermusikstück. Dieses solle eine Kammeroper für fünf Sänger und zwei Sängerinnen und Kammerorchester werden. Dieses solle dann möglicherweise von einem befreundetet Dirigenten aufgeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dani2012
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stimme, Synchronisation, John Cusack, Kammerspiel
Quelle: nachgebloggt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2012 18:46 Uhr von BurnedSkin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Die deutsche Stimme von Cusack ist in der Regel Andreas Fröhlich (Bob von den "Drei Fragezeichen"). Nur weil das mal jemand anderes macht, ist der doch nicht gleich seine "deutsche Stimme". -_-

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?