22.02.12 13:56 Uhr
 360
 

"Smart Traffic Lights" ersparen Autofahrern den Ärger wegen roten Ampeln

Das innovative System "Smart Traffic Lights" der University of Texas soll Verkehrsampeln in Zukunft smarter machen.

Das System wird unter der Leitung von Robert Stone entwickelt und besteht aus einer Online-Ticket-Reservierung für jedes Auto, das sich einer Kreuzung nähert.

Durch die Erfassung aller Verkehrsteilnehmer im unmittelbaren Umkreis, passt sich die Ampel dem Verkehrsfluss an und verbessert ihn so nachhaltig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkehr, Ärger, Smart, Ampel, Traffic
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt