22.02.12 14:51 Uhr
 322
 

Brühl: Mann springt auf das Gleis und wird von Zug erfasst

Am heutigen Mittwochmorgen starb ein 58-jähriger Mann nachdem er von einem Zug erfasst wurde.

Der Mann betrat mit Selbsttötungsabsichten die Gleise des Brühler Bahnhofs. Ein Güterzug, der in Richtung Köln unterwegs war, erfasste den Mann trotz der eingeleiteten Schnellbremsung.

Dieser starb an seinen Verletzungen. Der Lokführer steht unter Schock.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Zug, Gleis, Brühl
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2012 15:31 Uhr von Tattergreis
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Arsch: Wenn er nicht schon Tot wäre würde ich ihn als Lokführer verklagen.

Können solch Typen nicht einfach eine Klippe runterspringen? dabei werden wenigstens Unschuldige nicht in Mitleidenschaft gezogen.
Kommentar ansehen
22.02.2012 16:46 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@tattergreis nein nicht von der klippe springen, denn da hat die polizei auch nur unnötig arbeit. ein röhrchen schlaftabletten mit einer flasche whisky und zu hause ins bett gelegt. dann hat er nochmal die wirtschaft angekurbelt und es ist eindeutig welcher familie oder sonstwem er zugeordnet werden kann.
Kommentar ansehen
23.02.2012 05:11 Uhr von Soulfly555
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch: Ziel erreicht!
Kommentar ansehen
23.02.2012 05:33 Uhr von Wasabisnud
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
immer die Aufmerksamkeit wie wäre es mal mit ..:

"mann springt auf Gleis... Zug hatte Verspätung"
oder

"Mann springt auf Gleis, Zug fährt dran vorbei. Publikum
ist amüsiert und begeistert"

ich mag Selbstmörder nicht... zuviel Ego

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?