22.02.12 12:44 Uhr
 53
 

Eishockey/EV Regensburg: Beim EVR kommen Leiharbeiter günstiger rein

Das ist ein Novum: Zum letzten EVR-Spiel der Hauptrunde gegen den EHC Klostersee bekommen Leiharbeiter, die Mitglied bei der IG Metall sind, hohe Nachlässe auf die Eintrittskarten. So kostet ein Sitzplatz zehn Euro (statt 18 Euro) und ein Stehplatz sieben Euro (statt zwölf Euro).

Angestoßen hat diese Aktion die IG Metall, die an diesem Tag mit einem Infostand vertreten sein wird. Grund ist die Leiharbeitssituation im BMW-Werk Regensburg, die seit einiger Zeit kontrovers diskutiert wird.

Man wolle die Öffentlichkeit noch mehr auf die Situation aufmerksam machen, heißt es von Seiten der Gewerkschaft, die eine nachhaltige Verbesserung der Arbeitsbedingungen im BMW-Werk Regensburg fordert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Aktion, Regensburg, IG Metall, Leiharbeiter, EV Regensburg
Quelle: www.mittelbayerische.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?