22.02.12 12:13 Uhr
 368
 

Vietnam: Seltene Leopardkatze geschlachtet - Koch und Restaurantmanager verhaftet

Gerade als er dabei war, eine seltene Leopardkatze zu schlachten, wurde der Koch eines vietnamesischen Restaurants von der Polizei überrascht.

Man wollte den Gästen etwas Exklusives bieten und das Fleisch für 30 Euro das Kilo verkaufen. Diese seltenen Tiere sind vom Aussterben bedroht und stehen in Vietnam unter Artenschutz.

Der Restaurantmanager und der Koch wurden von der Polizei verhaftet. Katzenfleisch gilt in mehreren asiatischen Ländern als Delikatesse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verhaftung, Koch, Vietnam, Artenschutz, Schlachtung, Leopardkatze
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem - :)