22.02.12 11:29 Uhr
 508
 

Viele Deutsche wollen bis Ostern fasten

Viele Menschen in Deutschland wollen in den kommenden sieben Wochen bis Ostern ihrem Körper etwas Gutes tun und wollen daher auf Genussmittel und Konsumgüter verzichten, wie eine aktuelle Umfrage der Krankenkasse DAK Gesundheit jetzt ans Licht brachte.

Am häufigsten möchten die Menschen auf Alkohol (67 Prozent) und Süßigkeiten (60 Prozent) verzichten. Auf Fleisch wollen hingegen nur 41 Prozent verzichten. Ohne Handy könnten 31 Prozent leben, ohne Computer und Internet nur 22 Prozent. Die Wenigsten könnten auf ihr Auto verzichten (13 Prozent).

Die höchste Bereitschaft zum Fasten gibt es in Bayern mit 56 und in Baden-Württemberg mit 54 Prozent. Am wenigsten Verständnis für das Fasten gibt es hingegen in Ostdeutschland. Hier können sich nur 43 Prozent vorstellen zu fasten und 36 Prozent haben noch nie und werden auch nie Fasten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Skipp76
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bayern, Umfrage, Deutsche, Baden-Württemberg, Ostern, Fasten
Quelle: www.gesundheitsnewsnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2012 11:31 Uhr von 4thelement
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall !!! Fasten zwischen den Mahlzeiten soll ja wunder wirken ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2012 12:08 Uhr von FredDurst82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was hat aufs Handy, Auto oder Computer verzichten mit fasten zu tun?
Kommentar ansehen
22.02.2012 12:18 Uhr von Kamimaze
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wozu ein Auto? > "Die Wenigsten könnten auf ihr Auto verzichten (13 Prozent)"

Komisch. Ich kann IMMER auf ein Auto verzichten, ich hab nämlich gar keins... ;)
Kommentar ansehen
22.02.2012 12:27 Uhr von Venytanion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*Ohne Handy könnten 31 Prozent leben, ohne Computer und Internet nur 22 Prozent. Die Wenigsten könnten auf ihr Auto verzichten (13 Prozent).* <<< --- alles typische Dinge die man zwingend braucht um abzunehmen.^^
Ich benutze diese Gegenstände auch - aber ich beweg mich dafür auch an der frischen Luft.
Kommentar ansehen
22.02.2012 12:52 Uhr von 1234321
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich faste, weil: ich Zahnschmerzen habe. Sobald Saures, Heisses, Kaltes oder Süsses in meine Mund gelangen, geh ich an die Decke.

Hab schon 5,5 kg abgenommen, sehe bald wie ein Modell aus :-))
Kommentar ansehen
22.02.2012 14:34 Uhr von Hidden92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie glaub ich diese Statistik nicht.
Ich kenne keine einzige Person in meinem Umkreis die fastet.
Aber vllt. hab ich ja einen Nicht-Fasten-Umkreis ^^
Kommentar ansehen
23.02.2012 14:59 Uhr von sevenofnine1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fasten? Also ich wohne auch im Süden Deutschlands und aus meinem Umkreis (Freunde, Nachbarschaft, Arbeitskollegen) fastet NIEMAND! Nicht einmal die paar Katholischen.

Auf Auto, Handy und Computer könnte ich ja gerne verzichten... wenn ich nicht arbeiten müsste. Aber ohne Auto ist nix mit Arbeit, ohne Computer ist nix mit Arbeit und ohne Handy geht auch nicht. Aber ich verzichte gerne auf Alkohol und Zigaretten (wie schon die letzten 30 Jahre an 365 Tagen im Jahr *g*)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?