21.02.12 23:07 Uhr
 71
 

Fußball/VfL Wolfsburg: Kein freier Tag für die Profis

Wolfsburgs Coach Felix Magath hat nach der 0:4 Klatsche seiner Mannschaft bei Schalke 04 den freien Tag für die Profis abgeschafft.

Normalerweise sollte die Mannschaft am heutigen Dienstag frei haben. Doch Felix Magath beraumte für den Nachmittag eine Trainingseinheit an. Auch am gestrigen Montagmorgen mussten die Spieler 60 Minuten früher als sonst einen Waldlauf durchführen.

"Wir müssen jetzt an uns arbeiten und die Trainingswoche nutzen, um gegen Hoffenheim dann gleich wieder Fahrt aufzunehmen", sagte Winter-Zugang Giovanni Sio.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tag, Training, VfL Wolfsburg, Felix Magath
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten