21.02.12 20:40 Uhr
 437
 

London: PSP-Räuber soll langjährige Haftstrafe drohen

Vor einem Jahr wurde in London während den Unruhen einem Schüler eine PlayStation Portable (PSP) gestohlen.

Mit einem gebrochenen Kiefer saß der Schüler zusammengeschlagen auf der Straße, als ihm eine Gruppe Jugendlicher Hilfe anbot und dabei einfach seine PSP aus dem Rucksack klaute. Mithilfe eines Videos droht nun dem Dieb eine langjährige Strafe.

In der Zwischenzeit erfuhren auch Sony und Namco Bandai von dem Ereignis und schenkten dem Opfer eine neue PSP inklusive neuer Spiele. Laut der Internetseite "kotaku.com" wird nun auf die Strafe des identifizierten Täter gewartet. Es werde eine lange Strafe sein, so der Richter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GouJetir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Diebstahl, Räuber, Haftstrafe, PSP
Quelle: www.spieletipps.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 20:40 Uhr von GouJetir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zwar wird es von Sony und Namco Bandai wohl nur wegen dem Marketing geschenkt, aber trotzdem nett. Man muss schon sagen, solche Leute sind einfach zu Feige und können auch nur hilflose Leute beklauen. Immerhin wird er seine gerechte Strafe absitzen müssen, denn die wird wohl nicht gerade kurz sein. Das Video findet ihr hier: http://www.spieletipps.de/... .
Kommentar ansehen
21.02.2012 21:23 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
"PSP-Räuber soll langjährige Haftstrafe...": was zum teufel wird hier wieder für nen müll in der überschrift durchgewunken?! es ist ein räuber, nichts anderes! was dieser gestohlen hat gehört alleinig in den text...
Kommentar ansehen
21.02.2012 21:33 Uhr von GouJetir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke: Ahja. Also soll ich demnächst nur Räuber hinschreiben?
Dann weiß ja jeder bescheid, um was es sich handelt. Klar um einen Raub und was für einer?

Bitte hör auf sowas zu posten und dann Minuse zu kassieren.
Kommentar ansehen
21.02.2012 21:40 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nach deutschem Recht wäre das meiner Meinung nach eher ein Diebstahl und kein Raub.

Zumindest kann ich dem Video keine Gewaltanwendung entnehmen, ob gedroht wurde, weiß ich aber nicht.
Kommentar ansehen
21.02.2012 21:43 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ GouJetir: es ist und bleibt ein stink"normaler" räuber und nichts anderes - und das ist alleinig das was in die überschrift gehört. wieso hast du nicht gleich die firmware-version mit reingenommen, vielleicht ist da ja nen trend abzusehen...
Kommentar ansehen
21.02.2012 21:46 Uhr von GouJetir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke: Aber woher sollen die Leser schon interesse geweckt bekommen, wenn da nur Räuber steht?!?! Durch "PSP" wird die Interresse mancher Leute geweckt und schauen nach.
Kommentar ansehen
21.02.2012 21:53 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@GouJetir: ohh, bestätigst du gerade damit das es reisserisch ist? warum schreibst du nicht "Räuber bei Londoner-Unruhen droht hohe Haftstrafe" - 10 punkte, alles korrekt...
Kommentar ansehen
21.02.2012 21:57 Uhr von GouJetir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke: Ganz ehrlich, dass ist doch auch eigentlich sowas von egal ob ich PSP jetzt einbaue oder nicht. Ich habe mich an meiner Quelle orientiert und SCHLUSS!!!
Kommentar ansehen
22.02.2012 13:45 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sirlocke in diesem fall entspricht der titel dieser news den tatsachen und deshalb denke ich, ist er so auch in ordnung.

@perisecor .... dann schau dir mal das viedeo nochmals an, und schau mal auf den roten fleck. da erkenne ich blut, das ganz bestimmt von dem opfer stammt, oder meinst du der hat sich da hin gesetzt um einen raubüberfall vorzutäuschem?
Kommentar ansehen
22.02.2012 15:47 Uhr von GouJetir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Das mit dem Video ist etwas komisch und es wurde wahrscheinlich nicht alles gefilmt. Die Gruppe hat vorgetäuscht zu helfen und ich denke nicht, dass jemand einen zusammenschlägt und dann zu ihm geht und noch "hilft". Also es muss sicherlich jemand anderes gewesen sein.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?