21.02.12 16:35 Uhr
 183
 

"Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten": Soundtrack kommt von preisgekröntem Studio

Der Soundtrack zum kommenden Rollenspiel "Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten" wird von keinem geringeren als dem Musik-Studio Knights of Soundtrack komponiert.

Das Studio erhielt im Jahr 2010 für den Soundtrack zu "A new Beginning" den deutschen Entwicklerpreis für den besten Soundtrack. Das Studio hatte sich für den Soundtrack mit mittelalterlicher Musik Szenegrößen wie Sarah M. Newman oder Katy Lestrémau verpflichtet.

Fans des Spiels können sich schon erste Titel des Soundtracks auf der offiziellen Internetseite zum Spiel anhören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Studio, Soundtrack, Das Schwarze Auge, A New Beginning
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 16:35 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ein guter Soundtrack verleiht einem Spiel meist noch mehr Atmosphäre und Scharm. Die Musik ist gerade bei einem Fantasy-Rollenspiel extrem wichtig, wenn sie auch nur im Hintergrund läuft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?