21.02.12 14:44 Uhr
 15.969
 

USA: Ist dieses Verkehrsschild vielleicht das ungewöhnlichste der Welt?

Einen besonders scharfen Blick brauchen Autofahrer in White Lake/Michigan in den USA. Dort steht das vielleicht ungewöhnlichste Verkehrsschild der Welt. Dieses regelt das Tempolimit gleich für mehrere Schulen.

Es zeigt in insgesamt sechs Zeilen die Zeiten an, in denen ein spezielles Tempolimit gilt. Aber, als wäre das nicht ungewöhnlich genug, stechen die Zeiten auch noch besonders ins Auge. So gilt das Tempolimit zum Beispiel exakt von 6.49 bis 7.15 Uhr.

Während der ungewöhnlichen Uhrzeiten darf immer nur 25 Meilen pro Stunde gefahren werden. Während sich die Anwohner und inzwischen dank Internet auch die halbe Welt über das Schild kaputt lacht, schieben sich die Behörden die Schuld gegenseitig zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Auto, Welt, Schild, Lustig
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 15:10 Uhr von BoscoBender
 
+16 | -11
 
ANZEIGEN
Werktags von 06:00 - 22:00 uhr 30 km/h: Das ist in Deutschland üblich innerorts vor schulen...
Sollten sich ein beispiel dran nehmen...
Kommentar ansehen
21.02.2012 15:20 Uhr von bossbaer
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
Americans...
Kommentar ansehen
21.02.2012 15:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Ja und bei uns würde da ein einziges 30er-Schild stehen, mit viel Glück noch von 6:00 - 18:00 Uhr eingeschränkt....
Kommentar ansehen
21.02.2012 17:04 Uhr von meisterallerklassen
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Find ich das aber besser: http://t0.gstatic.com/...
Kommentar ansehen
21.02.2012 17:12 Uhr von Sarein
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
der wirtz ist du liest das schild durch: und am ende kommstbei "school days only " und ärgerst dich das sonntag ist udn hinten fährt einer der das schild schon kannte
Kommentar ansehen
21.02.2012 17:22 Uhr von The_Outlaw
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Favorit: bleibt ein zeitlich begrenztes Abbiegeverbot. Von 6.00 bis 9.00 Uhr darf man dort nicht links abbiegen, sondern nur geradeaus weiter. Eine Schule habe ich weit und breit nicht gesehen, die Straße ist gut ausgebaut... oder ist das in anderen Gegenden/Städten/Bundesländern sogar gar nicht mal so unüblich? Komme eigentlich gut rum in meinem Job, hab sowas aber nur dieses eine mal gesehen.
Kommentar ansehen
21.02.2012 18:27 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ The_Outlaw: Das ist in einigen Städtchen im Taunus öfters zu sehen.Hat mit der Schule nichts zu tun.Es geht um den Berufsverkehr, das dieser in den Strassen besser abfließen kann.Hat mir ein Mitarbeiter der ASV Ffm erzählt.

Oder in Frankfurt selbst gibt es Einbahnstrassen die in Morgen-und Abendstunden gedreht werden.Und jetzt frage mal ob dort die Prominenz wohnt.

[ nachträglich editiert von Strassenmeister ]
Kommentar ansehen
21.02.2012 20:03 Uhr von Aviator2005
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
In der BRD wird soetwas nicht geben im Gegenteil..... 4 spurige Ausfallstraße mit je 2 Fahrspuren, getrennt mit einem Mittelstreifen... wird auf 30 Km/h reduziert.
Auf dem Seitenstreifen eingeschränktes Halteverbot.

20 Blitzautomaten, 2 Mobile Anlagen + zusätzliche Lasererfassung... und das 24 Std. lang, 365 Tage im Jahr
Da kann man den Bürger richtig abzocken...

//Zuschnellfahrende Ironie OFF

Bis ich das Schild identifiziert hätte, wäre ich schon3x vorbeigfahren.
Kommentar ansehen
21.02.2012 23:09 Uhr von limasierra
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Scheiß BILD-Deppen! Was für Helden das wohl sind, dass sie so extrem ungewöhnliche Verkehrsschilder fotografieren?!?
Ein gewöhnliches Verkehrsschild ist entweder rund oder eckig und weist den Verkehr. Das Schild ist eckig und weist den Verkehr. Schon mal gar nicht so ungewöhnlich...
Da ist das Stoppschild sogar etwas ungewöhnlicher mit seiner Sechseckigen Form.
Kommentar ansehen
22.02.2012 15:42 Uhr von Liberal72
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vollkommen ok: das Schild. Warum soll draußen weiter gebummelt werden, wenn Unterricht und eben keine Pause ist?
Kommentar ansehen
23.02.2012 01:54 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liberal72 es geht nicht darum, dass man versucht den autofahrer auf die pausenzeichen aufmerksam zu machen, sondern, dass man die fülle der angaben überhaupt nicht erfassen kann.

wie wäre es mit einem beleuchteten schild mit zeituhr, die zu den gewünschten zeiten auf das tempolimit umschalten. auf den mond fliegen zum mars wollen und hier auf unserer erde noch nicht einmal die einfachsten probleme lösen können. das nenne ich technologiestaat.
Kommentar ansehen
23.02.2012 09:11 Uhr von Broctarrh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@limasierra: Das Stop-Schild hat 8 Ecken....

Das Schild... Wie schon von einem frustrierten Zuschnellfahrer erkannt wurde: Bis das erkannt und gelesen ist, ist die nächste "kein Limit" Zeitzone schon erreicht ^^
Kommentar ansehen
23.02.2012 11:59 Uhr von Liberal72
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Und was ist mit den Kosten? Bei 25MPh kann ich das Schild in aller Ruhe lesen. Sind ja nur Zahlen. Groß genug ist es außerdem. Es soll auch nicht auf die Pauen hingewiesen werden, sondern auf das Tempolimit zu diesen Zeiten. Dass das vor Unterrichtsbeginn bzw. nach Schulschluss bzw. in den Pausen ist, ist naheliegend und mit Sicherheit vernünftiger, als wie in Deutschland 23:45 einen Blitzer vor der Schule aufzustellen und jeden, der schneller als 30 fährt, abzuzocken.

[ nachträglich editiert von Liberal72 ]
Kommentar ansehen
23.02.2012 12:42 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Liberal72 welche kosten meinst du denn? solche zeitzonen tempolimitstrecken gibt es in den usa ganz bestimmt zu hundertausenden. dort solch ein schild hinzustellen senkt die produktionskosten auf ein minimales.

du willst bei 40 km/h solch ein schild lesen können, mit all den zeiten? wo bleibt denn dann deine aufmerksamkeit auf den restlichen verkehr?

das schild leuchtet nur zu den gegebenen auf dem schild stehenden zeiten auf mit "15mph" ist die erste zeitzone verstrichen, dann bleibt da schild dunkel bis zur nächsten zeitzone. usw. was hat das jetzt mit der blitzaktion der polizei zu tun die um 23.45 raser einfängt garnichts.

und so viel strom verbrauchen diese schilder auch nicht. wenn die in lasvegas eine woche alles dunkel lassen, dann haben sie so viel kosten gespart, dass es für 100 jahre ausreichen müsste die schilder mit strom zu versorgen.
Kommentar ansehen
25.02.2012 15:57 Uhr von Liberal72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Ich brauche nicht das kompeltte Schild lesen, sondern nur die Zeiten, die die Uhr gerade ungefähr zeigt. Wo bleibt eigentlich Dein gesunder Menschenverstand? Im Übrigen werden die Anwohner dieses Kaffs das Schild auswendig können. Wenn das nur 1500 sind, dann stehen die Kosten für ein Hightechprodukt, wofür man hierzulande den Steuerzahler abzockt in keinem Verhältnis.
Kommentar ansehen
26.02.2012 02:57 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@liberal72 du scheinst mir ein konservativer mensch zu sein, der sich vor technischen neuenticklungen scheut. mich wundert es, dass du überhaupt einen pc oder laptop bedienen kannst.

ich denke nicht, dass in diesem ort nur die einohner an dieser stelle fahren, sondern auch ortsunkundige. und bei solch einem umfangreich beschriebenen verkehrszeichen ist die wahrscheinlichkeit größer irgend etas verkehrt zu lesen, als wie mit deinem verfahren die richtige zeitzone zu erwischen.

vorher habe ich auch über eine massenproduktion geschrieben und nicht für einen prototypen.

die einzigste alternative wäre um der gemeinde dieses unleserliche ding wegzuschaffen, dass ir die gemeinde räte versuchen zu überzeugen und einfach auf 500m, was bei mir jetzt ein schätzwert ist, eine 13mph zone einzuführen. du zahlt die eine und ich die andere hälfte des schildes.
Kommentar ansehen
29.02.2012 21:25 Uhr von Liberal72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Richtig erkannt, dass ich konservativ bin. Welch Wunder, dass ich mich zu Zeiten bereits mit Computern auskannte (1986), als manch anderer noch in die Windeln... Aber was hat das Eine mit dem Anderen zu tun. Hier geht es um gesunden Menschenverstand. Der Mangel an orthographischen Kenntnissen lässt vermuten, dass es damit nicht so weit her ist.
Kommentar ansehen
01.03.2012 02:57 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@literal es liegt wahrscheinlich am alterunterschied, dass du erst 1986 mit computer konfrontierst wurdest. aber da hatte ich schon meinen ersten pc (itt 2020 mit 64kb) betriebssystem mvc und habe selbst mit basic menuegesteuerte progamme für vereine zur mitgliederverwaltung und buchhaltung geschrieben. aber angefangen in der edv habe ich 1971 auf einem "großrechner" IBM mit 264 kb. damals haben wir auch noch tabellen rechnungen mit 421 stecktafeln und sortiermaschinen zusammengestellt. also ich kenne die edv von seinen anfängen bis ich dann als datenbankadministrator und sevice administration manager im jahre 2006 in den vorruhestand ging.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Bushido ist kein King


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?