21.02.12 13:54 Uhr
 469
 

RTL-Quoten: "Rach, der Restauranttester" mit miserablem Staffelfinale

Nur knapp 2,5 Millionen Zuschauer sahen die letzte Folge der aktuellen RTL-Doku "Rach, der Restauranttester". Die Sendung am gestrigen Montag holte nur 19 Prozent Marktanteil, in der Vorwoche waren es noch 0,4 Prozent mehr.

Damit holte RTL mit dem Sternekoch das schlechteste Quotenergebnis der aktuellen Staffel.

Auch Konkurrent Sat.1 musste Verluste verbuchen: "Danni Lowinski" sowie "Der letzte Bulle" konnten nicht an die Quotenerfolge der letzten Wochen herankommen.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Doku-Soap, Christian Rach, Staffelfinale
Quelle: kress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 14:57 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und trotzdem: alle paar Wochen eine neue Massenverblödungswaffe im Programm
Kommentar ansehen
21.02.2012 14:57 Uhr von Marco Werner
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Könnte vielleicht dran liegen,daß: deren typische Zuschauer noch nicht vom Rosenmontagsumzug heim getorkelt waren...
Kommentar ansehen
21.02.2012 19:09 Uhr von d-fiant
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, miserabel steht da nirgends in der Quelle: Es war weniger als sonst, aber immer noch fast ne Million mehr als Gottschalk inzwischen hat! ;-)
Kommentar ansehen
23.02.2012 16:31 Uhr von Ginseng
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man man man: Die ersten Staffeln von Rach waren sogar richtig gut, den Blödsinn der letzten Staffel können sie sich aber sonst wo hinschmieren. Jeder verdammte Halbsatz wird mit einem Jingle unterlegt, Zeitlupe, Tränen, Drama, etc.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?