21.02.12 13:02 Uhr
 357
 

Florida: Rollstuhlfahrer überfällt Laden und bleibt auf der Flucht im Sand stecken

Eine kuriose und ungewöhnliche Geschichte kommt jetzt aus Florida. Dort hat ein Rollstuhlfahrer, bewaffnet mit einem Messer, einen Lebensmittelladen überfallen. Er verlangte von der Kassiererin das Geld aus der Kasse und erklärte, als Rollstuhlfahrer käme er eh nicht ins Gefängnis.

Seine Dreistigkeit ging sogar so weit, dass er die Kassiererin aufforderte den Alarmknopf zu drücken, da ihm eh nichts passieren würde. Anschließend gab es eine Rangelei, bei der ihm mehrmals von der Kassiererin ins Bein gestochen wurde. Nur Geld gab es für ihn nicht.

Als ihm das klar wurde, griff er sich eine Rolle Klebeband und ein 12er-Pack Bier und ergriff rollend die Flucht. Doch die endete schnell. Direkt beim Laden blieb er mit seinem Gefährt im Sand stecken. Hier trank er ein Bier und wartete auf das Eintreffen der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flucht, Laden, Florida, Rollstuhlfahrer, Sand
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 14:50 Uhr von Demnati
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Dumm gelau...ähm...gerol...
tja...Dumme Sache...
Kommentar ansehen
23.02.2012 01:36 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das sind die grimms märchen der neuzeit.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?