21.02.12 12:26 Uhr
 525
 

1,5 Promille: Betrunkener fährt mit Bagger von Köln nach Bochum

Eine kuriose Fahrt hatte ein alkoholisierter Mann am Wochenende absolviert. Der 66-Jährige war mit einem Bagger auf dem Weg von Köln nach Bochum.

Ein leerer Tank stoppte allerdings seinen Ausflug. An einer Tankstelle in Bochum informierten Zeugen die Polizei. Die Beamten stoppten die Reise und fanden bei dem Mann eine leere Schnapsflasche, sowie zwei leere Bierflaschen.

"Der Bagger hat eine Maximalgeschwindigkeit von 20 Stundenkilometern - der Mann war schon eine ganze Weile unterwegs", sagte Guido Meng von der Bochumer Polizei. Ein Alkohol-Test ergab 1,5 Promille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Köln, Bochum, Promille, Betrunkener, Bagger
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 12:39 Uhr von 4thelement
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Bodo aufm weg zum: Karneval ... nur vorher hat er wieder "falsch" getankt ! Bodo ... den Bagger volltanken - nicht dich ;-)
Kommentar ansehen
23.02.2012 02:23 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@4thelement falsch der war auf dem nachhauseweg vom kölner umzug nach bochum.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?