21.02.12 11:58 Uhr
 651
 

Joachim Gauck: Nun meldet sich der Taxifahrer zu Wort

Der 44-jährige Vadim Belon ist der Taxifahrer Berlins, der den nächsten Bundespräsidenten Joachim Gauck vom Flughafen abholte und das Handygespräch mit Kanzlerin Merkel mitbekam. Nun spricht er über den besonderen Fahrgast.

"An der Ausfahrt Kaiserdamm klingelte das Handy von Herrn Gauck. Ich habe die Musik leiser gedreht. Als Taxifahrer hört man nie so genau hin, was die Leute am Telefon sagen. Aber ich habe trotzdem gehört, wie er sagte: ´Okay, ich bin einverstanden. Ich mache das´", sagte Belon.

Gauck sagte zu dem Fahrer, dass er nun den kommenden Bundespräsidenten fahren würde. Er solle deswegen aber nicht schneller fahren. Noch während der Fahrt habe Gauck seine Lebensgefährtin angerufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundespräsident, Wort, Taxi, Taxifahrer, Joachim Gauck
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck spricht sich gegen bundesweite Volksentscheide aus
Joachim Gauck: "Das Land ist nicht in einem Zustand wie ein sinkendes Schiff"
Nach Brexit: Bundespräsident Joachim Gauck nun gegen Volksentscheide

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 12:01 Uhr von ear788
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Sympatisch: Wer bei so einer nachricht erst mal seine Lebensgefährtin anruft und sich nicht gleich eine Rede einfallen lässt, könnte der richtige für Deutschland sein
Kommentar ansehen
21.02.2012 12:02 Uhr von maki
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Jo, genauuuusoooo wirds wohl gewesen sein.... :-D wenn BLÖD es schreibt...
Kommentar ansehen
21.02.2012 12:26 Uhr von syndikatM
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
sehr symphatisch. andere fahrgäste ziehen messer und bedrohen taxifahrer.
Kommentar ansehen
21.02.2012 18:37 Uhr von End-Of-West
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
War doch klar daß Politik nur ein Club der Reichen und nicht so Schönen ist...

Einige Deutsche werden jetzt ganz naiv sagen, " aber nein, bei der nächsten Wahl wird sich was ändern ":-)

(Als ob du gewählt hast?!)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck spricht sich gegen bundesweite Volksentscheide aus
Joachim Gauck: "Das Land ist nicht in einem Zustand wie ein sinkendes Schiff"
Nach Brexit: Bundespräsident Joachim Gauck nun gegen Volksentscheide


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?