21.02.12 10:03 Uhr
 3.178
 

Google: Cookie-Verwaltung des Internet Explorer unbrauchbar

Nachdem bekannt wurde, dass Google bei Apples Safari die Cookie-Restriktionen umgangen hat (ShortNews berichtete), behauptete Microsoft desgleichen vom Internet Explorer.

Nun hat sich Google zu Wort gemeldet und verkündet, dass, anders als bei Safari, das Problem sei, dass die Cookie-Technologie des Internet Explorers "weitgehend unbrauchbar" sei.

Laut Google sei die P3P-Cookie-Technologie von Microsoft bereits seit ihrer Einführung vor mehr als zehn Jahren unbrauchbar, Google unterstütze P3P in seinen Webdiensten deshalb nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Google, Browser, Datenschutz, Internet Explorer, Cookie
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 10:10 Uhr von mahoney2002
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Titel reisserrisch: deshalb -.
Entweder ist der Internet Explorer ansich unbrauchbar, oder eine seiner Technologien:
Hier ist es es nur eine Technologie, der Titel sagt aber aus es wäre der gesamte IE, was nicht stimmt.

[ nachträglich editiert von mahoney2002 ]
Kommentar ansehen
21.02.2012 10:29 Uhr von Jaecko
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
Der einzige Zweck vom IE ist, dass man sich damit nen anderen Browser runterlädt.
Kommentar ansehen
21.02.2012 10:41 Uhr von nightfly85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine reißerische News Google bezieht sich nämlich lediglich auf die Cookie-Technologie des IE, nicht den IE an sich.
Kommentar ansehen
21.02.2012 12:10 Uhr von ear788
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Microsoft: Immer diese Konzernstreitereien kaum ist ein "Skandal" da schon kommt der Nächste und will mitspielen
Kommentar ansehen
21.02.2012 12:42 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und was genau ist jetzt das problem? leider wird das auch aus der quelle nicht wirklich klar.
Kommentar ansehen
21.02.2012 15:33 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich vermute einfach mal: wenn die cookies für google unbrauchbar sind, ist das für den verbraucher gut...
Kommentar ansehen
21.02.2012 22:45 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur deswegen ist Google bei mir gesperrt!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?