21.02.12 09:18 Uhr
 4.482
 

Atemberaubende Bilder: Französischer Künstler stellt die Welt auf den Kopf

Philippe Ramette ist ein französischer Künstler, der ganz ohne Photoshop und weitere digitale Hilfsmittel Bilder erschafft, in denen es scheint, als sei die Schwerkraft aufgehoben.

Um diesen Eindruck zu erwecken, schuf sich der Künstler einen Metallrahmen, der ihn bei seinen Selbstporträts unterstützt. Dieser Metallrahmen stützt seinen Körper in den oft extremen Posen.

Als weiteres Hilfsmittel nutzt der Künstler Philippe Ramette nur seine Kamera, um die Bilder zu schießen, die den Eindruck erwecken, als stünde de Welt auf dem Kopf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Welt, Künstler, Kopf, Metall, Rahmen, Perspektive
Quelle: www.candy-college.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Zur Schlägerei in den Schadow-Arkaden gibt es ein Video
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 09:27 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
"als stünde de Welt auf dem Kopf" oder "als stünde sie richtig herum?"

Die "Richtigstellung" der Perspektive scheint mir hier das Motiv zu sein. So, wie uns die "Aliens" von außen betrachten - ganz ohne Schwerelosigkeit... ;-)

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
21.02.2012 15:40 Uhr von Phoenix87
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Uralte Idee, Im Internet wimmelt es von solchen Bildern...

Aber heutzutage darf sich ja jeder Künstler nennen.
Kommentar ansehen
22.02.2012 14:11 Uhr von Thomas-27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sire_Tom_de_Jank: So lange ich nicht gesehen habe, dass Deine Bilder besser sind, bezeichne ich die von Philippe Ramette als Kunst und Deine als Wunst. Schließlich kommt (wie Dein alter Herr schon sagte) Kunst von können!
Kommentar ansehen
23.06.2012 17:25 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss den Vorpostern Recht geben, die das als "Wunst" bezeichnen.

Irgendwie ist das Thema in der Internetgemeinde schon sehr lange durchgekaut, auch wenn der Typ es zumindest teilweise auf ein etwas höheres Niveau bringt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?