21.02.12 08:19 Uhr
 1.282
 

Mann tötet seine Frau und ruft anschließend den Arzt

In Neubiberg in der Nähe von München hat ein Mann am Montag Abend seine Frau umgebracht und rief anschließend einen Arzt an, dem er die Tat gestand. Dieser alarmierte daraufhin die Polizei.

Während der Tatzeit waren die beiden Kinder des Ehepaars, drei und sechs Jahre alt, in der Wohnung. Sie wurden nicht verletzt und nachdem die Polizei den Tatort betrat betreut.

Am Vormittag des heutigen Dienstages soll im Münchener Präsidium eine Pressekonferenz gehalten werden, in der über den Vorfall berichtet wird.


WebReporter: Aratie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, München, Mord, Arzt, Ehefrau, Familiendrama
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 09:42 Uhr von a_gentle_user
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
etwas übers motiv: wäre interessant gewesen
Kommentar ansehen
21.02.2012 11:12 Uhr von wahrheit1974
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
der Gute wird schon seine Gruende gehabt haben.Warscheinlich war die Olle ein Drachen wie Else Kling

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?