21.02.12 06:25 Uhr
 6.086
 

Österreich: 14-Jähriger belästigt 13 Frauen sexuell

Im österreichischen Graz belästigte ein 14-Jähriger vom zwölften Januar bis 16. Februar 13 Frauen. Eine von den Frauen erwischte er dabei sogar zweimal.

Der Täter ging dabei immer gleich vor, er drückte seiner Opfer nachmittags gegen eine Mauer, sprach sie obszön an und griff sie unsittlich an.

Den Täter schnappte schließlich eine Volksschullehrerin, die sich zufällig im Einkaufszentrum aufhielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Jugendlicher, Graz, Einkaufszentrum, Sexuelle Belästigung
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2012 06:39 Uhr von rLoBi
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
komisch geschrieben: "Den Täter schnappte schließlich eine Volksschullehrerin, die sich zufällig im Einkaufszentrum aufhielt. "

Ok könnte man denken, das er sich eine Lehrerin geschnappt hat. Aber ich gehe mal davon aus, das ihn eine Lehrerin geschnappt hat.

Dann sollte das wenigstens auch so da stehen.

Ich empfehle:

Geschnappt wurde der Täter von einer Volksschullehrerin, die sich zufällig im Einkaufszentrum aufhielt.

Wobei noch interessant wäre, wie sie den Täter geschnappt hat. Steht zwar in der Quelle aber hier steht darüber zu wenig.

So genug gemeckert ^^

[ nachträglich editiert von rLoBi ]
Kommentar ansehen
21.02.2012 06:46 Uhr von bpd_oliver
 
+17 | -14
 
ANZEIGEN
Interessant: auch der erste Kommentar in der Quelle, der einiges erklärt. Der Junge wollte die Frauen anscheinend nur kulturell bereichern.
Kommentar ansehen
21.02.2012 07:18 Uhr von xjv8
 
+18 | -10
 
ANZEIGEN
Man: sieht, auch Österreich hat zukünftige "Fachkräfte" die die Kultur und das Zusammenleben berreichern.
Kommentar ansehen
21.02.2012 08:12 Uhr von meisterallerklassen
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: "Österreich: 14-Jähriger versuchte, 13 Frauen zu vergewaltigen"

--> vergewaltigen kommt nicht mal in der Quelle vor
Kommentar ansehen
21.02.2012 08:26 Uhr von syndikatM
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
sicher nur training für einen jungen talentierten sportler aus der heimat aller talente.
Kommentar ansehen
21.02.2012 09:04 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@rLoBi: da steht "DEN Täter..." und nicht "DER Täter".
akkusativ ist wohl nicht so deins. :)
Kommentar ansehen
21.02.2012 09:22 Uhr von jarakosman
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Er ist: keine Fachkraft, sondern Gymnasiast. Steht in der Quelle ganz am Ende, von Fachkraft kann ich da nichts lesen.
Kommentar ansehen
21.02.2012 09:39 Uhr von jaycee78
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
von der Sorte sollen zwei herumgelaufen sein: http://www.austria.com/...

beide mit kurzen schwarzen Haaren nur unterschiedlich gross
Kommentar ansehen